Blog

Bollinger Champagner - Weinherstellung, Stile, beste Weine (2021)

Ist Bollinger Champagner der perfekte Wein für Sie - zum Trinken und zum Investieren?

Sie haben es wahrscheinlich als James Bonds 'offiziellen' Champagner gesehen und seinen Namen bei Veranstaltungen aufgeregt geflüstert!

Dies ist der herrliche Sekt von Bollinger, einem unabhängigen Champagnerhaus mit über 150 Hektar Weinbergen.Was ist das Besondere an Bollinger Champagner? Welche Weinsorten produziert dieses Champagnerhaus?

Sind Bollinger Cuvees gut für langfristige Investitionen geeignet?

Mach dir keine Sorgen - du brauchst nicht die Fähigkeiten von James Bond, um es herauszufinden!

Lassen Sie uns in seine Geschichte, Weinstile, Geschmack und das eintauchenbeste Flaschen zu kaufenWir werden uns auch mit dem Investitionspotenzial von Bollinger und befassender klügste Weg, um in diesen Champagner zu investieren.



Weiterlesen:

Möchten Sie in guten Wein investieren? Schau dir das an ausführlicher Artikel, um alles über Weininvestitionen zu erfahren .


In diesem Artikel werden wir diskutieren

  • Eine kurze Einführung in das Haus von Bollinger
  • Eine kurze Geschichte von Bollinger
  • Die Bollinger Weinberge
  • Bollingers einzigartiger Weinherstellungsprozess
  • 5 erstaunliche Fakten über Bollinger Champagner
  • Die verschiedenen Arten von Bollinger-Weinen
  • 8 Bollinger Champagner, die Sie probieren müssen!
  • 1998 Bollinger R. D. Extra Brut
  • 2007 Bollinger La Grande Annee Brut 'James Bond 007' Edition
  • 1998 Bollinger R. D. Extra Brut 'Spectre' James Bond 007 Edition
  • 2004 Bollinger Vieilles Vignes Francaises Blanc de Noirs
  • 1952 Bollinger 'Renaudin Bollinger' Extra Qualität Sehr trocken - Brut
  • 2002 Bollinger Vieilles Vignes Francaises Blanc de Noirs
  • 2018 Bollinger La Grande Annee Rose
  • 2012 Bollinger La Grande Annee Brut
  • Sollten Sie in Bollinger Champagner investieren?
  • Investieren Sie mühelos in feine Weine mit Wine Club
  • Holen Sie sich ein Stück Bollinger-Geschichte für Ihre Sammlung

Schnapp dir ein Glas dein FavoritChampagner und los geht's!


Eine kurze Einführung in das Haus von Bollinger

Eine kurze Einführung in das Haus von Bollinger

Das Bollinger House wurde 1829 als Renaudin-Bollinger & Cie gegründet und ist eines der berühmtesten Champagnerhäuser der Welt. Es befindet sich in Aÿ in der Champagne, Nordfrankreich.

Generationen der Familie Bollinger haben dieses Champagnerhaus geführt und es ist weltweit bekannt für seine außergewöhnlichen, vom Pinot Noir dominierten Cuvees. Die Champagner im Bollinger-Stil (oder im House-Stil) verwenden Pinot Meunier und Chardonnay nur, um den Geschmack des Cuvee zu verbessern.


Das Haus produziert mehrere erstklassige Cuvees, darunter die Vieilles Vignes Francaises, R.D. und Grande Annee sowie einen Special Cuvee ohne Jahrgang. Abgesehen von diesen Schaumweinen produzieren sie einen Vintage-Rotwein - Coteaux Champenois La Côte aux Enfants.

Sie finden den Großteil der Bollinger-Reben auf Grand Cru- und Premier Cru-Parzellen.

Eine kurze Geschichte von Bollinger

Eine kurze Geschichte von Bollinger

Athanase de Villermont, ein französischer Soldat, erkannte das außergewöhnliche Potenzial von Weinen in der Champagne. Zusammen mit Joseph Bollinger und Paul Renaudin gründeten sie die Firma Renaudin-Bollinger & Cie.

Joseph Bollinger kam ungefähr zur gleichen Zeit wie Charles Heidsieck und Johann-Josef Krug nach Frankreich, und alle produzierten großartige Weine.


1920 übernahm Jacques Bollinger, Enkel von Joseph, mit 24 das Haus. Er führte das Haus (mit Hilfe seiner Cousins) durch die Rezession und den Zweiten Weltkrieg.

Nach seinem Tod im Jahr 1941 musste Jacques 'Frau Elizabeth Bollinger (Lily Bollinger) dort weitermachen, wo ihr Mann aufgehört hatte.

Madame Bollinger war als unerschrockene Geschäftsfrau, als Perfektionistin bekannt und war die treibende Kraft hinter dem innovativen Bollinger R.D. (kürzlich entlassen) Cuvee. ((Mehr dazu gleich.)

In den folgenden Jahren übernahmen Familienmitglieder das Haus, um mit den Trends und den Qualitätsstandards der Gründer Schritt zu halten.

Im Jahr 2008 wurde der Brauch aufgehoben und Jérôme Philipon, ein Nicht-Familienmitglied, übernahm Bollinger von Ghislain de Montgolfier.

Weiterlesen: Suchen Sie etwas, das Spaß mit Ihrem Sekt macht?Verwechseln eine spritzige Mimose oder schnapp dir unsere Lieblings Sangria Rezept .

Wie kam es also dazu, dass Bollinger mit den Bond-Filmen in Verbindung gebracht wurde?



Die James Bond-Verbindung

Die James Bond-Verbindung

Ian Fleming erwähnte Bollinger Champagne erstmals 1956 in seinem vierten Spionageroman „Diamonds are forever“. Filmliebhaber mussten jedoch bis 1973 warten, um ihn zu sehen James Bond Schlürfen Sie Bollinger Champagner in 'Live and Let Die'.

Was macht Bollinger so einzigartig, dass es das Getränk dieses Spions ist?

Jérôme Philippon (ehemaliger Präsident von Bollinger) sagt, dass Bollinger Bonds Getränk der Wahl ist, weil es 'der britischste aller Champagner' ist.

Eine andere Erklärung ist, dass der damalige Bollinger-Vorsitzende Christian Bizot in den 1970er Jahren mit dem Bond-Produzenten Albert Broccoli gut befreundet war. Brokkoli wählte Bollinger als Lieblings-Champagner des Helden als Zeichen ihrer Freundschaft.

Werfen wir einen kurzen Blick auf den Weinbau und die Weinherstellung im Bollinger House.

Die Bollinger Weinberge

Bollinger Weinberge

Bollinger ist eines der wenigen Champagnerhäuser, in denen die meisten Trauben für ihre Mischungen hergestellt werden. 60% der verwendeten Trauben stammen aus ihren Weinbergen.

Die Bollinger-Reben gehören zu den am dichtesten bepflanzten und bilden einige der bekanntesten Landschaften der Region.

Die Pinot Noir-Traube ist komplex und kraftvoll und macht 60% der Weinberge aus. Sie verleiht dem Special Cuvee seine bemerkenswerte Struktur.

Pinot Noir wird in Aÿ, Avenay, Tauxières und Louvois et Verzenay gepflanzt. Chardonnay wird in Cuis und Pinot Meunier in Champvoisy gepflanzt.

Die Reben werden alle von Hand gepflegt und nach einem Verfahren reproduziert, das als Provignage (eine Form der Schichtung) bezeichnet wird. Dadurch wird das Erbe der Rebe bewahrt und der sehr exklusive Cuvee Vieilles Vignes Francaises hergestellt.

Lesen Sie auch: Rausfinden Welches Champagnerglas wäre am besten, um Ihre zu dienen Fun Champagner Cocktail im! Und wenn Sie schon dabei sind, schnappen Sie sich unsere Nobles Kir Royale Rezept auch!

Bollingers einzigartiger Weinherstellungsprozess

Bollingers einzigartiger Weinherstellungsprozess

Die Keller und das Abfüllverfahren des Bollinger Hauses sind die beste Darstellung dafür, wie wichtig die Zeit für die Qualität eines Weins ist.

Nach der Erstgärung in Edelstahl, Holzfässern oder einem Eichenfass wird der Wein in Flaschen abgefüllt und in den Kreidekellern zur Ruhe gebracht.

Diese lange Zeit im Dunkeln entwickelt das außergewöhnliche Aroma der Weine und die glatte Textur der Blasen.

Das Streben nach Spitzenleistungen hört nicht beim Weinherstellungsprozess auf. Die traditionellen Methoden des Rätselns (regelmäßiges Hin- und Herdrehen der Flaschen, um den Sekt sedimentfrei zu halten) und des Degorgierens (Entfernen von Sedimenten) werden immer noch von Hand ausgeführt!

Bollinger lässt seine Flaschen nach der Degorgation auch bis zu drei Monate ruhen, um die Weine zu stabilisieren.

Vorgeschlagene Literatur: Möchten Sie die richtige Flasche Rotwein zum Abendessen finden?Versuchen Sie es mit a Zesty Zinfandel oder ein Wunderbarer Malbec Wein.

5 erstaunliche Fakten über Bollinger Champagner

5 erstaunliche Fakten über Bollinger Champagner
  1. Lily Bolinger wollte keinen Rosenchampagner produzieren, da dieser in den 1960er Jahren am häufigsten mit Bordellen in Verbindung gebracht wurde. Erst 2007 brachte Bollinger seinen ersten Rosen-Champagner heraus.
  1. Königin Victoria erteilte Bollinger 1884 einen Royal Warrant. Dies half der Marke Champagne, sich abzuheben.
  1. Bollinger hat Eichenfässer aus dem Jahr 1903, die im Alter von drei Jahren gekauft und von ihrem ansässigen Küfer bis zum Alter von 30 Jahren gewartet wurden.
  1. Der letzte ansässige Cooper in der Champagne arbeitet im Bollinger House.
  1. Bollinger nutzt nachhaltige Weinbaupraktiken und erhielt als erstes Champagnerhaus eine Zertifizierung mit hohem Umweltwert.

Weiterlesen: Kann das nicht bekommen Flasche Chianti pünktlich zu Ihrem Jubiläum?Wir haben 25 fabelhafte Weingeschenkideen für Sie zu sehen!

Die verschiedenen Arten von Bollinger-Weinen

Bollinger House hat einige fantastische Schaumweine und Jahrgänge innovativ entwickelt Rotwein .



A. Spezieller Cuvee

ikonische nicht Vintage Cuvee

Diese ikonische Cuvée ohne Jahrgang ist im Bollinger-Hausstil gehalten. Der Special Cuvee ist eine Traubenmischung aus einem bestimmten Jahr zusammen mitReserveweine. Die Mischung eines Special Cuvee besteht aus 10% Reserveweinen, 60% Pinot Noir, 25% Chardonnay und 15% Pinot Meunier.

Special Cuvee reift bis zu fünf Jahre vor der Veröffentlichung in weniger.

Diese Cuvee hat reife Früchte und würzige Aromen mit einem Hauch von Apfelkompott, gerösteten Äpfeln und Steinobst. Am Gaumen gibt es eine angenehme Säure und Aromen von Brioche, frischer Walnuss, punktgenauer Mousse, Birne und Crème Brûlée.



B. Grande Annee

Tolles Jahr

Dieser Vintage Champagner ist eine Mischung aus 65% Pinot Noir und 35% Chardonnay. Es ist auch als Rose erhältlich und verbringt fünf Jahre auf der Hefe. Es wird mit einem Korkstopfen anstelle eines Kronensiegels gealtert.

Grande Annee Cuvee wird nur produziert, wenn die Ernte die absolute Perfektion erreicht. Diese Weine haben Aromen von Brandyfrüchten und geröstetem Brot sowie geröstete Noten von Rhabarber und exotischen Gewürzen.



C. R.D.

Kürzlich disgorged

R.D. ist eine eingetragene Marke des Bollinger-Hauses und steht für Récemment Dégorgé (Kürzlich disgorged). Dieser Vintage-Champagner reift mindestens acht Jahre auf seiner Hefe.

Bonds Lieblings-Champagner hat Aromen von Kakao, reifen Früchten, reifen Äpfeln und Muskatnuss. Es hat einen ausgewogenen und kraftvollen Gaumen und einen mineralischen Abgang.

Empfohlen