Blog

Kohlenhydrate in Wein (nach Weintyp, beste kohlenhydratarme Weine 2021)

Willst du alles über wissenKohlenhydrate in Weinund welchen Wein soll man auf Diät konsumieren?

Ein Glas Rotwein passt perfekt zu Ihrem Steak, aber nicht, wenn Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme verfolgen.

Wie viele Kalorien enthält ein Glas Wein?

Wie finden Sie den besten kohlenhydratarmen oder zuckerarmen Wein für Ihre Ernährung - aus dem vielfältigen Angebot an Trockenweinen, Dessertwein und andere Weine?

Und sollten Sie auf Diät Wein trinken?

Dieser Artikel enthält Antworten auf alle Ihre Fragen - wie viele Kohlenhydrate enthalten sind Rotwein und Weißwein und wie man Kohlenhydrate in Wein schätzt, um Der beste kohlenhydratarme Wein, den man auf Diät trinken kann .



Weiterführende Literatur

Erkunden Alles über die besten Weinmarken der Welt Oder der Die besten Rotweinmarken, die Sie kennen sollten im Jahr 2020

Dieser Artikel enthält

  • Kohlenhydrate in Wein - Woher kommen sie?
  • Wie viele Kohlenhydrate enthält Wein?
  • Kohlenhydrate in anderen alkoholischen Getränken
  • Wie man die Kohlenhydrate in Wein schätzt
  • Sollten Sie auf Diät Wein trinken?
  • Welche Weine können Sie auf Diät konsumieren?
  • Weine auf Diät zu vermeiden
  • Beste kohlenhydratarme Weine (zu kaufen) 2021
  • Champagner Brut
  1. 2002 Louis Roederer Cristal 'Goldmedaillon' Orfevres Limited Edition Brut Millesime, Champagne, Frankreich
  2. 1990 Dom Perignon P3 Plenitude Brut, Champagne, Frankreich
  • Trockener Weißwein
  1. 2014 schreiender Adler Sauvignon Blanc, Oakville, USA
  2. 2013 Domaine Leflaive Montrachet Grand Cru, Elfenbeinküste, Frankreich
  • Trockener Rotwein
  1. 2004 Domaine Leroy Bourgogne Rouge, Burgund, Frankreich
  2. 2015 Castello di Volpaia Il Puro Casanova, Chianti Classico Große Auswahl DOCG, Italien
  • Trockener Rosewein
  1. 2018 Muse de Miraval Cotes de Provence Rose, Frankreich
  2. 2015 Chateau d'Esclans Cotes de Provence Garrus Rose, Frankreich
  • Wussten Sie, dass Sie die besten Weine über Wine Club kaufen können?

Kohlenhydrate in Wein - Woher kommen sie?

Die Nettokohlenhydrate in einem Wein sind ein Ergebnis des nicht fermentierten Zuckers.


Während des Fermentationsprozesses wandelt die Hefe die Kohlenhydrate (Zucker) im Wein in Alkohol um. Wenn der Winzer den Fermentationsprozess stoppt, bevor alle Kohlenhydrate umgewandelt sind, bleibt dem Wein Restzucker übrig.

Der Kohlenhydratgehalt des Weins wird durch diesen Restzucker bestimmt.


Bevor Sie sich die Kohlenhydrate in Wein ansehen, sehen Sie sich hier den Zucker- und Alkoholgehalt in an ein Glas Wein (5 Unzen oder 147 ml)

Kohlenhydrate in Wein - Woher kommen sie?


Wie viele Kohlenhydrate enthält Wein?

Hier ein kurzer Blick auf die Nettokohlenhydrate in verschiedenen Weinsorten:



A. Kohlenhydrate in Rotwein

Je größer ein Rotwein ist (wie trockene Rotweine), desto höher sind die Kohlenhydrate. Suchen Sie also nach einem trockenen Rotwein, der leicht bis mittelkräftig ist.


Für eine Ketodiät eignen sich Rotweine wie Pinot Noir, Merlot und Cabernet Sauvignon am besten.

Zinfandel und Grenache Auf der anderen Seite gelten süße Weine nicht als die besten Weine zur Gewichtsreduktion. Ein Likörwein wie Portwein kann bis zu 14 Gramm Kohlenhydrate in einem Glas enthalten - auch keine ketofreundliche Option!

Kohlenhydrate von Rotweintraubensorte

Und wie viele Kohlenhydrate in Weißwein?



B. Kohlenhydrate in Weißwein

Wenn Sie ein Weißweinliebhaber sind, dann haben wir gute Nachrichten für Sie!

Trockener Weißwein - wie Sauvignon Blanc und Brut Champagne - enthält wenig Restzucker. Sie sind schlank und enthalten weniger Kohlenhydrate als trockene Rotweine. Darüber hinaus haben trockene Weißweine einen fruchtigen Geschmack. Wenn Sie also süßen Wein mögen, aber Kohlenhydrate vermeiden möchten, wählen Sie stattdessen einen trockenen Weißwein.

Weißburgunder, Weißburgunder und Chardonnay sind auch im Zuckergehalt niedrig.

Kohlenhydrate nach Weißweinart

Kohlenhydrate in Weißwein

Kohlenhydrate in anderen alkoholischen Getränken

Kohlenhydrate in Wein: Kohlenhydrate in anderen alkoholischen Getränken

Andere alkoholische Getränke wie Whisky und Rum haben möglicherweise nicht viele gesundheitliche Vorteile, passen aber aufgrund des Null-Kohlenhydrat-Gehalts gut zu Keto-Diät-Lebensmitteln.

Ein alkoholisches Getränk mit einem Alkoholgehalt (ABV) von 13% oder weniger ist ideal für die Ketodiät - sofern es nur wenig Restzucker enthält. Überprüfen Sie daher das ABV, um ein alkoholisches Getränk auszuwählen, das kein kohlenhydratreiches ist.

Hier sind die Nettokohlenhydrate in verschiedenen alkoholischen Getränken.

1) Alkohol

Der Fermentationsprozess von Schnaps - Wodka, Tequila und Rum - reduziert den Zuckergehalt auf nahezu Null. Deshalb werden diese alkoholischen Getränke als kohlenhydratfreie Getränke bezeichnet.

Null Kohlenhydrate zu haben, macht sie jedoch nicht unbedingt keto-freundlich. Dies liegt daran, dass unser Körper Alkohol anstelle der Fettzellen verbrennt und häufiger Alkoholkonsum den Gewichtsverlust verlangsamt.

Deshalb sollten Keto-Diätetiker eine Mäßigung des Alkoholkonsums üben.

Sie können sie auch als Mixgetränk wie einen Cocktail trinken. Hier ist ein klassisches Wodka-Getränk zum Probieren: Fügen Sie einem Schuss Wodka 4 Unzen Seltzer hinzu. Dazu etwas Limettensaft geben und genießen!

2) Bier

Wenn es um Bier geht, ist es keine Überraschung, dass es kein keto-freundliches alkoholisches Getränk ist. Es hat einen hohen Kohlenhydratgehalt - etwa 20 Gramm pro 12 Unzen (355 ml Portion) und verlangsamt Ihren Stoffwechsel. Obwohl ein leichtes Bier weniger Kohlenhydrate enthält als ein normales Bier, ist es kein idealer kohlenhydratarmer Alkohol für die Ketodiät.

Aber wenn Sie sich nach einer langen Arbeitswoche nach einem kalten Bier sehnen, nehmen Sie ein kohlenhydratarmes Bier.

Leichte Biere haben niedrige Kohlenhydrate und einen moderaten Zuckergehalt und haben keinen Einfluss auf Ihre Gewichtsabnahme.

Beachten Sie, dass ein leichtes Bier auch eine geringe Menge Kalium enthält. Fragen Sie daher Ihren Ernährungsberater, bevor Sie Bier konsumieren.

3) Liköre

Wenn du deine behalten willst Kalorienzählung auf ein Minimum, dann müssen Liköre um jeden Preis vermieden werden. Obwohl Sie Liköre mit mäßigem Alkoholgehalt finden können, haben sie einen hohen Zuckergehalt. Jedes alkoholische Getränk mit Zuckerzusatz ist ein No-Go für eine Ketodiät.

Sei es ein leichtes Bier oder eine kohlenhydratarme Sangria, der Alkoholkonsum sollte minimal gehalten werden, um die Ketose aufrechtzuerhalten.

4) Cocktails

Cocktails hingegen enthalten Säfte und Sirupe mit hohem Zuckergehalt - nicht die beste Wahl für eine Diät. Der künstliche Fruchtsaft ist nicht nur kohlenhydratreich, sondern beeinflusst auch den Blutzuckerspiegel.

Hier ist ein Mixgetränk mit weniger Kohlenhydraten, um Ihr Verlangen zu stillen.

Fügen Sie 4 Unzen Limetten-Selters zu einem Schuss Tequila hinzu. Fügen Sie dazu etwas zuckerfreien kohlenhydratarmen Süßstoff hinzu und schon kann es losgehen. Sie können dieses Tequila-Getränk auch mit Grapefruit-Selters oder einem Club-Soda probieren.

Wie schätze ich die Kohlenhydrate in Wein?

Wie schätze ich die Kohlenhydrate in Wein?

Als Faustregel gilt: Je höher der Restzucker, desto höher die Kohlenhydrate.

Unglücklicherweise, Weinetiketten Geben Sie keine Nährwertangaben an. Daher gibt es keine sofortige Möglichkeit, den Kohlenhydratgehalt oder die Menge an Restzucker in einem Wein zu ermitteln.

Hier sind jedoch zwei Methoden, mit denen Sie den Restzucker und die Kohlenhydratzahl eines Weins abschätzen können.

1. ABV

Alkohol ist das Ergebnis der Fermentation von Zucker durch die Hefe. Je mehr Zucker die Hefe isst, desto höher ist der ABV. Daher haben Weine mit hohem ABV-Gehalt normalerweise einen niedrigen Zuckergehalt.

Nehmen Sie das Beispiel des deutschen Rieslings. Der trockene Riesling hat 10% -11% ABV und enthält 5-6 Gramm Kohlenhydrate. Andererseits hat ein Rieslingwein mit später Ernte 8-9% ABV und bis zu 20 Gramm Kohlenhydrate.

2. Weinstile

Die Art des Weins kann als Indikator für den Restzucker im Wein verwendet werden.

  • Knochentrockene Weinehaben weniger als 1 g Zucker pro Glas - sie sind die besten Weine für eine ketogene Ernährung.
  • Trockener Weinenthält 1 bis 2 Gramm Restzucker (RS) pro Glas.
  • Süßweinkann 3 bis 5 Gramm Zucker pro Glas Wein haben.
  • Dessertweinkann auf 30 bis 40 Gramm RS pro Glas (5 Unzen Portion oder 147 ml) gehen.

Die RS-Pegel in Schaumwein sind wie folgt:

  • Brut Naturweinesind einer der trockensten Weine. Eine Flasche Wein enthält nur 0 bis 3 Gramm Zucker.
  • Extra Brutenthält 4 bis 6 g RS pro Liter. Wenn Sie möchten, dass ein Keto-Wein perfekt zu Ihrer kohlenhydratarmen Ernährung passt, ist ein Extra Brut-Wein die richtige Wahl.
  • Brutweinehaben 7-12 g RS pro Liter - guter kohlenhydratarmer Alkohol für eine Ketodiät.
  • Extra trockene Weineenthalten 12-17 g RS pro Liter.
  • Trockene (Sec) Schaumweinekann bis zu 17-32 g pro Liter gehen.
  • Demi-Sec (nicht trocken)undDoux (süße) Schaumweinegelten als süßere Weine und packe maximale Kohlenhydrate. Demi-sec-Weine haben 32-50 g Restzucker pro Liter, während Zucker in doppelten Schaumweinen noch höher sein kann.

Sollten Sie auf Diät Wein trinken?

Kohlenhydrate in Wein: Sollten Sie Wein auf Diät trinken?

Beachten Sie diese Tipps, wenn Sie Wein kaufen, um ihn mit einer kohlenhydratarmen Diät zu trinken.

  • Weine von geringer Qualität, die Sie möglicherweise in Lebensmittelgeschäften sehen, werden nicht aus Trauben bester Qualität hergestellt. Winzer fügen Zucker hinzu, damit es fruchtiger schmeckt - auch wenn dort „trocken“ steht. Alkoholkonsum wirkt sich auf Ihre Ernährung aus - egal wie niedrig der Alkoholgehalt ist. Zu viel Weinkonsum verlangsamt schließlich Ihren Gewichtsverlust.
  • Ein Standardgetränk hat eine Portionsgröße von 147 ml. Wenn Sie es überschreiten, erhöht sich auch Ihre Kohlenhydratzahl.
  • Dessertweine / Süßweine sind kohlenhydratreiche Weine und müssen unbedingt vermieden werden.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht ab und zu etwas trinken können. Alles, was Sie tun müssen, ist sich Ihrer Kalorienzahl bewusster zu sein.



Welche Weine können Sie auf Diät konsumieren?

Gelegentlich kann ein trockener Wein mit niedrigerem Kohlenhydratgehalt genossen werden.

Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir eignen sich perfekt für die Keto- und Paleo-Diät, da sie kohlenhydratarm sind und moderate Weinkalorien enthalten. (Eine Ketodiät basiert auf Ketose - einem Stoffwechselzustand, in dem der Körper Fett verwendet, um den größten Teil seiner Energie zu gewinnen. Die Ketodiät ist eine fettreiche, proteinarme und kohlenhydratarme Diät.)

Einige trockene Weißweine für eine ketogene Ernährung sind Champagner (Brut oder Extra Brut), Weißburgunder und Weißburgunder.

Sie können auch kohlenhydratarme Bio-Weine kaufen. Die Winzer verwenden traditionelle Weinherstellungsmethoden ohne Zusatz von Zucker, Konservierungsstoffen oder Sulfiten, wodurch die Menge an Kohlenhydraten im Wein reduziert wird.



Weine auf Diät zu vermeiden

Die Keto-Diät erfordert einen richtigen Ernährungsplan mit kohlenhydratarmen Nahrungsmitteln und Getränken. Einige Weine mit hohem Zuckergehalt, die Sie vermeiden sollten, sind Dessertwein, Spätlese-Wein, Likörwein, Spatlese, Auslese, Eiswein, Doux, Demi-Sec, Semi-Sec und Dolce.



Halten Sie den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle, während Sie Alkohol trinken

Kohlenhydrate in Wein: Halten Sie den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle, während Sie Alkohol trinken

Wenn Sie Diabetiker sind, halten Sie den Blutzuckerspiegel aufrecht, indem Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme messen und eine kohlenhydratarme Diät einhalten.

Hier sind einige hilfreiche Tipps zum Alkoholkonsum während einer Diät.

  • Alkohol sollte nicht auf nüchternen Magen konsumiert werden.
  • Zählen Sie das Kohlenhydrat in einem alkoholischen Getränk nicht als das Kohlenhydrat in Ihrem Speiseplan.
  • Bleiben Sie hydratisiert, indem Sie viel Wasser trinken.
  • Nehmen Sie ein kalorienarmes Getränk - auch bekannt als kein süßer Wein -, um Ihre Kohlenhydrataufnahme und Ihren Blutzucker in Schach zu halten.

Jetzt zählt jede Kalorie und deshalb ist es wichtig, das richtige alkoholische Getränk für Ihre Ketodiät auszuwählen.

Also, welche kohlenhydratarmen Weine sollten Sie sich besorgen?

Beste kohlenhydratarme Weine zum Kaufen im Jahr 2021

Ob Sie sich für einen trockenen Rotwein oder einen entscheiden Weißwein Pinot Grigio Worauf Sie sich konzentrieren müssen, sind die Weinkalorien. Hier sind einige kohlenhydratarme Weine, die Sie im Jahr 2021 kaufen können.



1. Brut Champagner

Champagner Brut ist ein trockener Champagner, der eine geringe Menge Restzucker enthält - nur etwa 2,8 Gramm Kohlenhydrate in einem Glas Wein. Der niedrige Weinkaloriengehalt hält die Ketose aufrecht und die Nettokohlenhydrate bleiben niedrig - perfekt für eine ketogene Ernährung.

Hier sind unsere kohlenhydratarmen Brut Champagner Weinvorschläge.

A. 2002 Louis Roederer Cristal 'Goldmedaillon' Orfevres Limited Edition Brut Millesime, Champagne, Frankreich

Kohlenhydrate in Wein: 2002 Louis Roederer Cristal

Dieser Sekt ist eine Mischung aus Pinot Noir- und Chardonnay-Rebsorten. Pinot Noir produziert kohlenhydratarme Weine. Dieser mit Chardonnay gemischte Wein hat weniger Kalorien als andere Weine und ist ein perfektes alkoholisches Getränk für eine ketogene Ernährung.

Durchschnittspreis von 2002 Louis Roederer Cristal 'Goldmedaillon' Orfevres Limited Edition Brut Millesime, Champagne, Frankreich: $ 3500

B. 1990 Dom Perignon P3 Plenitude Brut, Champagne, Frankreich

Kohlenhydrate in Wein: 1990 Dom Perignon P3 Plenitude Brut, Champagne, Frankreich

Ein Champagner-Mix-Wein mit reichhaltigen Aromen von Pinot Noir-, Chardonnay- und Pinot Meunier-Trauben. Dieser Sekt verpackt frische Fruchtaromen von Pinot-Trauben mit Aromen von Zitronen und Brioche.

Durchschnittspreis von 1990 Dom Perignon P3 Plenitude Brut, Champagne, Frankreich: 2.720 US-Dollar

Ein weiterer Champagner, den Sie probieren können, ist Cava aus Spanien. Cava ist Sekt aus einer Vielzahl von Trauben mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Es gibt zwei Arten - Weiß- und Rosé-Cava-Weine.


Empfohlen