Blog

Château Cheval Blanc (Weinherstellung, beste Weine, Preise 2021)

Möchten Sie alles über den Wein Chateau Cheval Blanc erfahren, bevor Sie einen in Ihre Weinsammlung aufnehmen?

Das Chateau Cheval Blanc ist das begehrteste Weingut in der französischen Appellation St. Emilion. Mit seinem Status als Premier Grand Cru Classe (A) und den Mischungen Cabernet Franc und Merlot hat das Weingut seine eigene Identität und Fangemeinde aufgebaut.

Was macht ihre Weine so einzigartig? Wie werden sie hergestellt?

In diesem Artikel erfahren Sie alles über Chateau Cheval Blanc - seine farbenfrohe Geschichte, die herrlichen Weinberge und die einzigartigen Weinbereitungstechniken. Wir haben auch eine Liste von zusammengestelltDie besten Weine von Chateau Cheval Blanc für 2021.

Was ist mehr?Rausfindeneine problemlose Möglichkeit, in diese erlesenen Weine zu investieren!



Weiterführende Literatur

Möchten Sie in erlesene Weine investieren? in dieser praktischen Anleitung .

Dieser Artikel enthält

  • Eine kurze Einführung in das Château Cheval Blanc
  • Eine kurze Geschichte des Château Cheval Blanc
  • Chateau Cheval Blanc: Weinberge und Weinbau
  • Weinbereitung im Château Cheval Blanc
  • Chateau Cheval Blanc Weine
  • Beste Cheval Blanc-Weine im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)
  1. 1945 Vertikale Sammlung des Schlosses Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru
  2. 2008 Zivilgesellschaft von Cheval Blanc 'Saint-Emilion de Cheval Blanc', Saint-Emilion
  3. 1969 Vertikale Sammlung des Schlosses Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru
  4. 2016 Schloss Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru
  5. 2018 Schloss Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru
  6. 2006 Schloss Cheval Blanc 'Le Petit Cheval', Saint-Emilion Grand Cru
  7. 2014 Chateau Cheval Blanc 'Le Petit Cheval Blanc' Weiß, Bordeaux
  8. 2015 Chateau Cheval Blanc, Grand Cru von Saint-Emilion
  9. 2011 Chateau Cheval Blanc 'Le Petit Cheval Blanc' Weiß
  10. 2002 Zivilgesellschaft von Cheval Blanc 'Saint-Emilion de Cheval Blanc', Saint-Emilion
  • Château Cheval Blanc Wine: Speisenempfehlungen und wie man sie serviert
  • Sollten Sie in Weine von Chateau Cheval Blanc investieren?
  • Ein Getränk für Weinkenner

Eine kurze Einführung in das Château Cheval Blanc

Schloss Cheval Blanc

Das Chateau Cheval Blanc („Schloss der weißen Pferde“) befindet sich am rechten Ufer von Bordeaux und grenzt an die Appellation Pomerol.

Kein Wunder, dass Sie die üppige Opulenz von finden Pomerol Weine und der Reichtum der Emilion-Weine in Cheval Blanc!


Das Weingut besteht aus 45 verschiedenen Parzellen mit jeweils einem einzigartigen Bodentyp - der Grund, warum sie wie separate Weinberge behandelt werden. Die unterschiedlichen Böden und außergewöhnlichen Weinbereitungstechniken sind die wahren Geheimnisse der herausragenden Weine des Schlosses.

Lesen Sie auch: Ein Rotweinliebhaber?Entdecke die Fruchtiger Barbera-Wein und Intensiver Malbec-Wein .


Mal sehen, wie alles begann!

Eine kurze Geschichte von Chateau Cheval Blanc

Eine kurze Geschichte von Chateau Cheval Blanc

Cheval Blanc hat eine lange und ausführliche Geschichte, die bis ins 4. Jahrhundert zurückreicht.

Im Jahr 1832 kaufte Jean-Jacques Ducasse, Präsident des Libourne Trade Tribunal, 1832 eine Reihe von Château Figeac-Grundstücken und schuf ein 39 Hektar großes Weingut.

Henriette, Ducasses Tochter, erbte diesen fruchtbaren Weinberg.


Es war Henriettes Ehemann, Jean Laussac-Fourcaud (ein Weinhändler), der Cheval Blanc seine eigene Identität gab. Er erweiterte den Weinberg und baute ein Wasserableitungssystem, um Wasserstress zu üben.

Seine Weine waren so erfolgreich, dass er schließlich die Schatten des Chateau Figeac verließ und seinen Wein 1852 von „Vin de Figeac“ in „Cheval Blanc“ umbenannte.

Jean's Sohn installierte außerdem zwölf Holzfässer und wählte die besten alten Reben für die Reproduktion aus.

Cheval Blanc war 1954 neben Château Angélus, Château Ausone und Château Pavie eines der ersten Weingüter, das den Status eines Premier Grand Cru Classé „A“ (in der Klassifikation des Saint-Emilion-Weins) erhielt.

Im Jahr 1998 kauften Bernard Arnault und Baron Albert Frère (der Vorsitzende von LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton) das Anwesen Cheval Blanc.

Sie renovierten das Anwesen und investierten in ein neues Weingut, Fasskeller, einen Weinberg, einen Verkostungsbereich, wunderschön angelegte Gärten und erweiterten die Weinberge.

Heute wird das Weingut von Pierre Lurton geleitet, dem Winzer, der auch das Weingut Chateau d'Yquem verwaltet.

Weiterlesen: Erkunden Die Welt der Champagne in diesem umfassenden Artikel. Finden Sie auch Das perfekte Glas um es zu servieren!


Chateau Cheval Blanc: Weinberge und Weinbau

Weinberge und Weinbau

Einige der Cabernet Franc Die Reben im 39 Hektar großen Weinberg sind fast 100 Jahre alt.

Im Allgemeinen hat der Weinberg Cheval Blanc drei Hauptbodentypen:

  • Fein strukturierte Tonböden
  • Grob strukturierter Kies
  • Großer Kies mit Sand

Die Weinberge des Cheval Blanc sind größtenteils mit Cabernet Franc bepflanzt. Merlot , fünf Cabernet Sauvignon-Rebsorten und einige Malbec Reben .

Die Trauben aus dem tonigen Boden produzieren Weine mit samtigem Tannin, während die Weine aus den Früchten von Kiesböden aromatischer und eleganter sind.

Weintraining, Wasserstress, Beschneiden und Pflügen sind einige der im Chateau Cheval Blanc verwendeten Weinbautechniken. Außerdem ernten sie nicht alle Trauben bei gleicher Reife, was dem Wein Komplexität und Tiefe verleiht.

Lesen Sie auch: Machen Sie eine virtuelle Reise durch Die herrliche Chianti-Weinregion ! Für einen leicht zu trinkenden Wein sollten Sie sich den köstlichen ansehen Barbera d'Asti .

Mal sehen, wie Cheval Blanc-Weine hergestellt werden.

Weinbereitung im Château Cheval Blanc

Weinbereitung im Château Cheval Blanc

Die Trauben werden nach ihrem Reifegrad getrennt. Anschließend durchläuft jede Charge die folgenden Schritte:

  • Die Trauben werden geschält und alle grünen, rosa oder geschrumpften Früchte werden entfernt. Die restlichen 5% der Trauben werden zum Zerkleinern geschickt.
  • Die zerkleinerten Trauben werden 12 Stunden in Gärbehältern fermentiert. Während der Gärung wird Kohlendioxid freigesetzt, das die Weinschalen an die Oberseite des Bottichs drückt und eine Kappe bildet.
  • Der durchscheinende Saft vom Boden des Tanks wird über den Deckel gepumpt, um ihn zu filtern. Dieser Prozess verleiht dem Wein seine kraftvollen Tannine. Der Saft bleibt einige Tage mit der Haut in Kontakt, bevor er in einen anderen Behälter gepumpt und der Trester (die Feststoffe) gepresst wird.
  • Der gepresste Wein wird dann in Fässer gegeben und geklärt.
  • Jeder Wein wird erneut fermentiert, um seinen Geschmack zu bewahren. Hier wird Schwefel zugesetzt, um Oxidation zu verhindern und schädliche Bakterien loszuwerden.
  • Nach Beendigung der Gärung verbringt der Wein 16 bis 18 Monate in Fässern, in denen der Wein seinen Ausdruck und seine Komplexität erhält.

Nach drei Monaten Fass werden schließlich die Weine aus verschiedenen Parzellen gemischt. Diese aufwändige Methode der Weinherstellung unterscheidet Chateau Cheval Blanc von anderen Top-Weingütern (wie Pavie und Yquem).

Lesen Sie auch: Wählen Sie Ihren Favoriten unter diese exotischen Rosenweine für deine nächste Feier! Sie können Ihre Gäste auch perfekt verwöhnen Sangria oder Mimose !

Chateau Cheval Blanc Weine

Chateau Cheval Blanc Weine

Als einer der bekanntesten Weinproduzenten von Rhonetal Cheval Blanc produziert drei Weine - jeder mit einem einzigartigen Ausdruck.

  • Château Cheval Blanc: Der Chateau Cheval Blanc ist ein satter roter Bordeaux-Mischwein und der kultigste Wein des Winzers. Es ist bekannt für seine aromatische Komplexität und seinen dichten Gaumen.
  • Das kleine Pferd: Das hier Rotwein ist der zweite Wein von Cheval Blanc und wird wegen seiner Aromen von roten Früchten und robusten Tanninen geliebt.
  • Le Petit Cheval Blanc: Einer der jüngsten Weine, der „Le Petite Cheval Blanc“, ist ein trockener Weißwein, der überwiegend aus der Rebsorte Sauvignon Blanc hergestellt wird.

Lesen Sie auch: Interessiert an Weißwein?Entdecken aromatische Sauvignon Blancs , köstliche Weißburgunder , und leckere Rieslingweine .

Beste Cheval Blanc-Weine im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)

Hier sind einige unserer Lieblingsweine von Chateau Cheval Blanc - perfekt zum Trinken oder als Weingeschenk !



1. Vertikale Sammlung des Schlosses Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru

Vertikale Sammlung des Chateau Cheval Blanc, Grand Cru von Saint-Emilion

Die Chateau Cheval Blanc Vertical Collection besteht aus einer Flasche jedes Jahrgangs von 1945 bis 2010, mit Ausnahme von 1956, 1963, 1965 und 1991 - den Jahren, in denen keine Jahrgänge produziert wurden.

Dies ist Ihre beste Chance, das Beste von Cheval Blanc zu probieren!

Preis von 1945 Vertikale Sammlung Chateau Cheval Blanc, Saint-Emilion Grand Cru: $ 131.020



2. 2008 Zivilgesellschaft von Cheval Blanc 'Saint-Emilion de Cheval Blanc', Saint-Emilion

2008 Zivilgesellschaft des weißen Pferdes

Dieser großartige Wein aus der Appellation St. Emilion ist eine Mischung aus Merlot und Cabernet Franc und zeigt die Eleganz tiefer Fruchtaromen.

Waldboden, asiatische Pflaumensauce, schwarze Johannisbeeren, süße Früchte und asiatische Gewürznoten dominieren die Nase. Der Gaumen ist mittelkräftig mit einem langen, fruchtigen Abgang.

Preis von 2008 Societe Civile du Cheval Blanc 'Saint-Emilion de Cheval Blanc', Saint-Emilion: 1.094 US-Dollar

Empfohlen