Blog

Französischer Rotwein (Sorten, Preise, beste Weine zum Kaufen im Jahr 2021)

Französischer Rotwein gilt mit seinen delikaten Aromen, Aromen und dem Versprechen eines schönen strukturellen Erlebnisses als Maßstab für Qualität! Auch bei rekordverdächtigen Auktionspreisen stehen häufig französische Rotweine im Vordergrund.

Sie werden auf endlose Variationen französischer Rotweine stoßen, abhängig von den verwendeten Trauben, wo sie hergestellt werden und vielen anderen Aspekten. Einige von ihnen altern auch wunderschön, was sie zu feinen Ergänzungen macht dein Weinkeller !

Was sind die verschiedenen Arten von französischem Rotwein? Wie wird es gemacht?

Und welche sind die besten, die Sie kaufen sollten?

Entdecken Sie in diesem Artikel alle Nuancen französischer Rotweine, die Weinregionen, die verwendeten Trauben und dieDer einfachste Weg, um einige der besten französischen Rotweine zu kaufenFlaschen da draußen.



Weiterführende Literatur

Entdecken die besten Weinmarken der Welt im Jahr 2020. Wenn Sie möchten, dass wir einen Wein für eine Feier auswählen, probieren Sie das Köstliche Französischer roter Beaujolais Nouveau und der Vintage Champagner Dom Perignon!

Dieser Artikel enthält

  • Französische Rotwein-Rebsorten
  • Beste französische Rotweine (nach Regionen) 2021 (einschließlich Preise, Verkostungsnotizen)
  1. Bordeaux
  2. Burgund
  3. Champagner
  4. Beaujolais
  5. Rhonetal
  6. Jura Provence
  7. Südwestfrankreich
  8. Loiretal
  9. Elsass
  10. Wintersportwetter in Korsisch

Französische Rotwein-Rebsorten

Frankreich ist das zweitgrößte Weinbaugebiet der Welt und produziert über 250 verschiedene Sorten.

Weiterlesen:


Um mehr über die französischen Weinregionen zu erfahren, besuchen Sie Dieser Beitrag .

Entdecken Sie auch die besten französischen Weine, die Sie 2021 in kaufen können dieser ausführliche Artikel .


Hier sind die wichtigsten Rebsorten, die in dieser Region angebaut werden:



10 beliebte Rotwein-Rebsorten in Frankreich

1. Merlot

Französischer Rotwein: Merlot

Rund 11% der weltweiten Merlot-Weine werden in Frankreich hergestellt, hauptsächlich in Bordeaux, Bergerac, Cahors und Languedoc-Roussillon.

Merlot wird oft mit Rebsorten mit höheren Tanninen gemischt, um weichere Texturen zu erzeugen. Dies ist der Grund, warum es einen perfekten Vin de Table (Tafelwein) mit Aromen von roten Früchten bildet. Die Cabernet-Merlot-Mischung ist auch bei Merlot-Weinliebhabern sehr gefragt.

2. Grenache

Grenache ist eine der am häufigsten produzierten Rebsorten an der Côte du Rhone (Rhonetal) und im Languedoc-Roussillon in Frankreich. Grenache Wein bietet eine perfekte Mischung aus holzigen und fruchtigen Aromen.


3. Syrah

Syrah ist eine dunkelhäutige Rotweintraube, die einen reichen dunklen Fruchtgeschmack bietet, der von Rotweinliebhabern sehr geliebt wird. Es wird hauptsächlich in Regionen wie der Hermitage-Appellation des Rhonetals und dem Languedoc-Roussillon hergestellt.

4. Carignan

Carignan hat einen hohen Tanningehalt, einen hohen Säuregehalt und verleiht den Weinen eine satte Farbe. Es wird in den Languedoc-Regionen Aude, Gard und Herault hergestellt.

Es wird oft mit Grenache, Syrah und Mourvedre gemischt und erzeugt dunkle Fruchtaromen mit Gewürzen, Lakritz und Pfeffer.

5. Cabernet Sauvignon

Französischer Rotwein: Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon Weine haben ein großes Alterungspotential und sind daher perfekt für Langzeitlagerung . Cabernet Sauvignon ist eine wichtige Zutat in der Bordeaux-Mischung die am meisten gepflanzte Rebsorte der Welt . Sie werden normalerweise in Bordeaux und im Südwesten Frankreichs hergestellt.

6. Cabernet Franc

Cabernet Franc ist in Bordeaux, Loire und Languedoc-Roussillon zu finden.

Zwischen den beiden Cabernet-Trauben hat Cabernet Franc einen geringeren Säuregehalt und eine dünnere Haut als Cabernet Sauvignon, ist leichter zu züchten und reift früher. Cabernet Franc ist bekannt für seine würzigen und erdigen Aromen.

7. Wenig

Die Gamay-Rebsorte kommt in Beaujolais und im Loiretal vor. In der Loire werden daraus Roséweine hergestellt. Gamay-Rotweine produzieren Pinot Noir-Aromen, einschließlich floraler Aromen und mittlerer bis hoher Säure.

8. Pinot Noir

Pinot Noir ist eine verbreitete französische Weinsorte, die in Burgund, Champagne, Elsass und im Loiretal (Sancerre AOC) angebaut wird.

Die französischen Pinot Noir-Weine, eine der am häufigsten produzierten Rebsorten Frankreichs, sind bekannt für ihren niedrigen Tanningehalt, insbesondere die Domaine de la Romanee, der Conti Grand Cru und der Domaine Leroy Chambertin Grand Cru.

9. Cinsaut

Diese Traube wird im Languedoc-Roussillon, in der Provence und in der Südrhône angebaut, um Weine von Chateau Musar und Ostuni herzustellen.

Die Cinsaut-Rebsorte wird in der Südrhône-Mischung wegen ihrer frischen und fruchtigen Aromen von roten Beeren verwendet. Es ist auch eine wichtige Rebsorte im Vin de Pays d'AOC der Region Languedoc-Roussillon.

10. Pinot Meunier

Französischer Rotwein: Pinot Meunier

Pinot Meunier ist eine Sekt-Rebsorte, die in Champagne, Loire und Lothringen hergestellt wird. Da es sich um eine säurereiche Traube handelt, werden hier Champagner und Schaumweine hergestellt.



Andere französische Rebsorten

Einige der anderen französischen Weintrauben sind Mourvedre, Malbec, Alicante Bouschet, Maskat von Hambourg, Marselan, Nielluccio, Villard Noir und Negrette.

Also, welche französischen Weinflaschen sollten Sie besitzen?


Beste französische Rotweine (nach Regionen) 2021 - Inklusive Preise, Verkostungsnotizen



1. Bordeaux

Das Bordeaux-Terroir variiert erheblich vom rechten zum linken Ufer. Daher sind Weine vom linken Ufer hauptsächlich Cabernet Sauvignon, gemischt mit etwas Merlot, und Weine vom rechten Ufer eher Merlot oder Cabernet Franc mit einer geringeren Menge Cabernet Sauvignon.

Hier sind unsere Lieblingsweine aus Bordeaux.



A. 2018 Châteaux Haut Brion, Pessac Leognan Rouge, Bordeaux

Französischer Rotwein: 2018 Châteaux Haut Brion, Pessac Leognan Rouge, Bordeaux

Dieser französische Rotwein ist eine perfekte Bordeaux-Mischung mit Terroir-induzierten erdigen Aromen und feinkörnigen Tanninen, die eine seidige Textur ergeben. Der Weinberg Châteaux Haut Brion produziert auch einen trockenen Weißwein, Châteaux Haut Brion Blanc.

Mit 49,4% Merlot, 38,7% Cabernet Sauvignon und 11,9% Cabernet Franc ergibt dieser Wein eine klassische Cabernet Merlot-Mischung.

Durchschnittspreis von 2018 Châteaux Haut Brion, Pessac Leognan Rouge: $ 580



B. 2018 Chateau Lafite Rothschild, Pauillac, Medoc, Bordeaux

Französischer Rotwein: 2018 Chateau Lafite Rothschild, Pauillac, Medoc, Bordeaux

Diese berühmte Bordeaux-Mischung wird im Chateau Lafite Rothschild im Médoc „Appellation d'Origine Contrôlée“ oder AOC von Bordeaux am linken Ufer der Gironde-Mündung hergestellt.

Der Wein bietet eine kontrastierende Mischung aus dunklen, fruchtigen Aromen und erdigen Aromen von Tabak, Zeder und Haselnüssen.

Durchschnittspreis von 2018 Chateau Lafite Rothschild, Pauillac: $ 757



2. Burgund

Burgund ist bekannt für erlesene Weine wie Chablis und Montrachet . Burgund ist auch bekannt für Weine aus Beaune, Pouilly Fuissé und Côte de Nuits

Burgunder Weine werden in Grand Cru, Premier Cru, Dorfbezeichnung und regionale Bezeichnung eingeteilt. Hier sind unsere Burgunder.



A. 2016 Domaine de la Romanee, Conti Romanee, Conti Grand Cru, Burgund

Französischer Rotwein: 2016 Domaine de la Romanee, Conti Romanee, Conti Grand Cru, Burgund

Die Domaine de La Romanee ist eine der meistgesuchte Weine aus Burgund. Dieser Burgunder-Wein zeigt feinkörnige Tannine mit ausgewogenem Säuregehalt und dominanten Beerenaromen.

Durchschnittspreis von 2016 Domaine de la Romanee, Conti Romanee: 21.430 USD



B. 2015 Domaine de la Romanee, Grand Cru Monopol von Conti La Tache, Burgund

Französischer Rotwein: 2015 Domaine de la Romanee, Grand Cru Monopole von Conti La Tache, Burgund

Dieser französische Wein ist ein kleiner Weinberg in Burgund und einer der reichsten und schmackhaftesten Pinot Noir-Weine. Dieser glatte und leicht saure Burgunder ist eine Explosion von roten und schwarzen Beeren mit einem starken Aroma von dunklen Früchten.

Durchschnittspreis von 2015 Domaine de la Romanee, Conti La Tache Grand Cru Monopole: 6.061 USD



3. Champagner

Die Champagner-Weinregion ist bekannt für ihre süßen und trockenen Brutweine aus Pinot Noir-, Pinot Meunier- und Chardonnay-Trauben.

Hier ist unsere Auswahl an Champagnerweinen.



A.1990 Dom Perignon Oenotheque Rose Champagne

Französischer Rotwein: 1990 Dom Perignon Oenotheque Rose Champagne

Dom Perignon ist eine Marke von Moet & Chandon. Dieser brünierte, tief orangefarbene Wein war der erste Dom Perignon Rose im Rahmen des Oenotheque-Programms veröffentlicht werden. Ein Schluck enthüllt zarte Schichten von Pilzen, Trüffeln, Tee und Herbstlaub. Mit Luft erhalten Sie Aromen von kandierter Orangenschale, Gewürzen, getrockneten Rosen und weißem Pfeffer.

Durchschnittspreis von 1990 Dom Perignon Oenotheque Rose Champagne: $ 720 +



B. 1982 Louis Roederer Cristal Brut Rose Millesime Champagner

Französischer Rotwein: 1982 Louis Roederer Cristal Brut Rose Millesime Champagner

Der Louis Roederer Cristal Brut Rose Champagner von 1982 ist eine Mischung aus Chardonnay und Spätburgunder Trauben. Diese „Vigne Francais“ stammt aus einem Weinberg in Nordfrankreich und produziert in der Nase frische Aromen von trockenen Baumfrüchten. Am Gaumen bietet es Brioche-, Toast- und Mandelaromen.

Durchschnittspreis von 1982 Louis Roederer Cristal Brut Rose Millesime: 1.110 US-Dollar



4. Beaujolais

Beaujolais ist berühmt für seine 100% Gamay-Weine, die vom halbkontinentalen Klima und den reichen Terroirs beeinflusst werden.

Schauen Sie sich diese köstlichen Beaujolais-Weine an:



A. 2017 Dominique Piron Morgon Cote du Py, Beaujolais

Französischer Rotwein: 2017 Dominique Piron Morgon Cote du Py, Beaujolais

Wenn Sie süße Weine mögen, dann ist dieses französische Rot ein großartiger Wein für Sie. Es ist 100% Gamay mit einem Geschmack von schwarzen und roten Beeren und zarten Tanninen, die einen süßen Fruchtgeschmack hervorbringen.

Durchschnittspreis von 2017 Dominique Piron Morgon Cote Du Py: 24 $



B. 2016 Domaine Jean Foillard Morgon Cote du Py, Beaujolais

Französischer Rotwein: 2016 Domaine Jean Foillard Morgon Cote du Py, Beaujolais

Die Domaine Jean Foillard Morgon 2016 bringt die authentischen Aromen der Beaujolais Gamay-Trauben zur Geltung. Es wird unter Verwendung traditioneller Beaujolais-Weinbereitungstechniken hergestellt, die ihm die Aromen von süßen Beeren und muffigen Himbeeren verleihen.

Durchschnittspreis von 2016 Domaine Jean Foillard Morgon Côte Du Py: $ 42



5. Rhonetal

Neben Weißwein wie Viognier produziert das Rhonetal auch köstliche Rotweine, insbesondere in der beliebten Rotwein-Appellation Côte du Rhône.

Hier sind einige erstaunliche Rhône-Weine.



A. 2015 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone

Französischer Rotwein: 2015 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone

Neben der Elfenbeinküste ist die Elfenbeinküste auch eine bekannte Rotwein-Appellation der Nordrhône.

Die La Landonne ist ein klassisches Beispiel für den 100% igen Syrah Rhône-Wein. Dieser Wein wird von den dunklen, fruchtigen Aromen der Blaubeeren dominiert und bietet einen würzigen Kick.

Durchschnittspreis von 2015 E. Guigal Cote Rotie La Landonne: $ 416



B. 2016 Chateaux de Beaucastel Chateauneuf-du-Pape Grand Cuvee Hommage an Jacques Perrin, Rhone

Französischer Rotwein: 2016 Chateaux de Beaucastel Chateauneuf-du-Pape Grand Cuvee Hommage an Jacques Perrin, Rhone

Dies ist der perfekte Wein aus der südlichen Rhône-Mischung, der 75% Mourvèdre und 10% Syrah, 10% Grenache enthält. Dieser Wein hat Aromen von Mineralien, Gewürzen und Wildkräutern mit feinkörnigen Tanninen.

Durchschnittspreis von 2016 Châteaux de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Grand Cuvée: $ 440



6. Schwöre

Die Weinregion Jura liegt im Osten Frankreichs. Die Trauben Poulsard, Trousseau, Savagnin, Pinot Noir und Chardonnay werden im Jura angebaut.



A. 2016 Domaine du Pelican Arbois Trois Cepages, Jura

Französischer Rotwein: 2016 Domaine du Pelican Arbois Trois Cepages, Jura

Dieses französische Rot enthält eine rote Mischung aus Pinot Noir, Poulsard und Trousseau. Es ist ein leichter und parfümierter Wein mit einem milden Beerengeschmack und Aromen von Wildkräutern.

Durchschnittspreis von 2016 Domaine du Pelican Arbois Trois Cepages: $ 42



B. 2015 Emmanuel Houillon - Pierre Overnoy Arbois - Pupillin Poulsard, Jura

Französischer Rotwein: 2015 Emmanuel Houillon - Pierre Overnoy Arbois - Pupillin Poulsard, Jura

Dieser Jura-Wein wird in der Unter-Appellation Arbois-Pupillin hergestellt und verströmt Noten von roten Beeren, Tomaten, Gewürzen und blumigen Düften.

Durchschnittspreis von 2015 Emmanuel Houillon - Pierre Overnoy Arbois: $ 378



7. Provence

Grenache Noir, Syrah, Mourvedre, Carignan, Tannat und Cabernet Sauvignon sind einige der in der Provence angebauten Rotweinsorten.



B. 2018 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee La Tourtine, Provence

Französischer Rotwein: 2018 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee La Tourtine, Provence

Dieser kühne und strukturierte Provence-Wein ist eine Mischung aus Cinsaut-, Grenache- und Mourvedre-Rebsorten. Das 2018 Domaine Tempier Bandol Rouge bietet starke erdige Aromen und fruchtige Aromen mit einem subtilen Geschmack der Eichenalterung.

Durchschnittspreis von 2018 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee La Tourtine: $ 88



B. 2016 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee Cabassaou, Provence

Französischer Rotwein: 2016 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee Cabassaou, Provence

Der Tempier ist ein 95% iger Mourvedre mit kleinen Portionen Syrah und Cinsaut und produziert dominante Noten von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren.

Durchschnittspreis von 2016 Domaine Tempier Bandol Rouge Cuvee Cabassaou: $ 108



8. Südwestfrankreich

Südwestfrankreich liegt im Osten von Bordeaux und ist berühmt für seine Rotweine. Einige der in der Region angebauten Rotweinsorten sind Cabernet (Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc), Merlot, Malbec und Mérille.



A. 2014 von Cedre ‘Le Cedre’, Cahors

Französischer Rotwein: 2014 du Cedre „Le Cedre“, Cahors

Dieser Wein aus Cahors ist überwiegend ein Malbec-Wein. Die rote Traube ist fett und ein wenig tanninhaltig. Dieser glatte, trockene Malbec-Wein ist ein wenig sauer mit dominanten Aromen von schwarzen Früchten und eichenartigen Noten.

Durchschnittspreis 2014 von Cedre ‘Le Cedre’: 39 $



B. 2015 Brumont Château Montus „La Tire“, Madiran

Mit 98% Tannat und 2% Cabernet Franc Rebsorten ist dieser Wein mit dem Reichtum an Aromen von schwarzen Johannisbeeren gefüllt. Das Cabernet verleiht dem perfekt gemischten Chateau Montus-Wein eine satte rote Farbe und eine samtige Textur.

Durchschnittspreis von 2015 Brumont Château Montus ‘La Tire’: $ 124



9. Loiretal

In der französischen Weinregion Loiretal werden feine Rebsorten angebaut, darunter Chenin Blanc, Cabernet Franc, Sauvignon Blanc, Melone de Bourgogne und Gamay.

Hier sind unsere Lieblingsweine aus der Loire:



A. 2011 Gerald Vallee Domaine de la Cotelleraie Der heilige Nicolas de Bourgueil l'Envolée, Loire

Französischer Rotwein: 2011 Gerald Vallee Domaine de la Cotelleraie Saint Nicolas de Bourgueil l

Dieser klassische französische Cabernet Franc-Wein hat einen feinen Abgang mit reichen Aromen von Loganbeeren, roten Beeren und Pflaumen. Der Wein hat einen sehr klassischen Cabernet Franc-Geschmack, der bei Lagerung gut altert.

Durchschnittspreis von 2011 Gerald Vallee Domaine de la Cotellerie: 32 $



B. 2017 Olga Raffault Chinon Les Picasses, Loire

Französischer Rotwein: 2017 Olga Raffault Chinon Les Picasses, Loire

Dieser Loire-Wein stammt aus der Appellation Chinon im Loiretal und wird aus Cabernet Franc-Trauben hergestellt. Es öffnet sich zu einer erfrischenden Säure, einem ausgewogenen Tanninspiegel und einem dunklen Beeren- und Kräutergeschmack.

Durchschnittspreis von 2017 Olga Raffault Chinon Les Picasses: $ 38



10. Elsass

Die im Elsass angebauten Rebsorten sind Sylvaner, Weißburgunder, Riesling , Muscat d'Alsace, Pinot Gris , Gewürztraminer und Pinot Noir.



A. 2016 Albert Mann Pinot Noir Grand H, Elsass

Französischer Rotwein: 2016 Albert Mann Pinot Noir Grand H, Elsass

Dieser französische Rotwein ist überwiegend Pinot Noir. Es hat feine Tannine und mittlere Säure. Dieser französische Wein bringt leicht süße Aromen von roten Beeren und erdige Töne aus der Eichenalterung hervor.

Durchschnittspreis von 2016 Albert Mann Pinot Noir Grand H.: 109 $



B. 2017 Albert Mann Pinot Noir Clos de la Faille, Elsass

Französischer Rotwein: 2017 Albert Mann Pinot Noir Clos de la Faille, Elsass

Dieser klassische Pinot Noir-Wein wird in der überwiegend weißen Weinregion des Elsass hergestellt und hat einen leichten und parfümierten Körper. Es produziert starke Aromen von Kirschen, Erdbeeren und Vanille mit niedrigen Tanninen und einem starken Gefühl der Alterung von Eichenfässern.

Durchschnittspreis von 2017 Albert Mann Pinot Noir Clos de La Faille: $ 63



11. Korsika

Diese wunderschöne Insel produziert einige der besten Weine Frankreichs mit drei Hauptrebsorten - Sciaccarellu, Niellucciu und Vermentino.



A. 2018 Yves Leccia Domaine d'E Croce Patrimonio, Korsika

Französischer Rotwein: 2018 Yves Leccia Domaine d

Dieser Rotwein ist eine Mischung aus Grenache- und Sangiovese-Trauben und der drittbeliebteste Wein auf Korsika. Die dunkelhäutigen Grenache-Trauben verleihen dem Wein eine tiefe rubinrote Farbe. Sangiovese fügt einen Sauerkirschgeschmack hinzu.

Durchschnittspreis von 2018 Yves Leccia Domaine d'E Croce Patrimonio: 28 $



B. 2016 Alain Courrèges Domaine de Vaccelli Ajaccio Granit Rouge, Korsika

Französischer Rotwein: 2016 Alain Courrèges Domaine de Vaccelli Ajaccio Granit Rouge, Korsika

Dieser Winzer der Ajaccio-Appellation produziert einige großartige Weißweine, aber ihre Rotweine stehlen die Show. Dieser Rotwein wird aus den einheimischen Trauben Nielluccio und Sciaccarellu hergestellt. Es hat ein perfektes Gleichgewicht zwischen dunklen und roten Beeren und spürbaren Tanninen.

Durchschnittspreis von 2016 Alain Courrèges Domaine de Vaccelli Ajaccio Granit Rouge: $ 54

Wie kauft man französische Rotweine?

Sie können selbst in einem französischen Weinberg oder Weingut vorbeischauen oder Flaschen bei einem Weinhändler, einer Weinhandlung oder einer Auktion abholen.

Die Herausforderung besteht darin, dass Sie Stunden verbringen müssenrecherchieren welche Weinmarken zu kaufen , finde dierichtiger Ort zum Kaufenund stellen Sie sicher, dass Sie eine habenOriginal-Flasche an derrichtiger Preis!

Hier ist einviel schlauerOption stattdessen:


Empfohlen