Blog

Italienischer Weißwein (Verkostungsnotizen, Preise, beste Weine 2021)

Möchten Sie alles über italienische Weißweine und die besten Flaschen für Ihre Sammlung erfahren?

Italien ist sowohl das älteste als auch das größte Weinproduktionsland der Welt. Obwohl Italien für seine exotischen Rotweine bekannt ist, gibt es einigefabelhafte WeißweineSie müssen es auch versuchen!

Während trockenes Weiß am häufigsten vorkommt, finden Sie auch einige schöne süße und schaumige Weine.

Lassen Sie uns eintauchen und alles über italienischen Weißwein herausfinden - einschließlich Rebsorten, Regionen und welcheItalienische Weiße sollten Sie im Jahr 2021 kaufen!



Weiterführende Literatur

Bereiten Sie Ihr Urlaubsmenü für den Weihnachtstag vor? Fügen Sie einige Weine aus dieser Liste hinzu festliche Weihnachtsgetränke! Oder sehen Sie sich diese Liste an eleganter Weißwein Flaschen und diese raffinierter Rotwein Flaschen!

Dieser Artikel enthält

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen.)

  • Italienische Weißweinregionen
  • Italienische Weißwein-Rebsorten
  • Andere italienische weiße Trauben
  • Italienische Weißweinstile
  • Italienischer Weißweingeschmack und Speisenpaarungen
  • Beste italienische Weißweine im Jahr 2021 (Jahrgänge und Preise)
  1. Giuseppe Quintarelli 'Amabile del Cere' Passito Bianco Veneto IGT, Italien, 1995
  2. Weiße Farbe Bibi Graetz, Toskana, Italien, 2018
  3. Gaja Gaia & Rey Chardonnay, Piemont, Italien, 1994
  4. Ornellaia Toscana Bianco IGT, Toskana, Italien, 2013
  5. Cantina Terlano-Kellerei Terlan 'Terlaner Primo Grande Cuvee', Trentino Südtirol, 2016
  6. Cantina Termeno - Kellerei Tramin 'Epkale' Gewürztraminer Südtirol, Trentino Alttirol, 2013
  7. Gravner Amphore Pinot Grigio Friaul Venezia GiuliIGP Italien, 2007
  8. Maculan Acininobili Veneto IGP, Italien, 1985
  9. Gaja AltAeni Di Brassica, Langhe, Piemont, Italien, 1998
  • Sollten Sie in italienische Weißweine investieren?

Italienische Weißweinregionen

Italienische Weißweinregionen

Weißwein wird in allen 20 Weinregionen Italiens hergestellt. Dies sind die Hauptgebiete, aus denen italienische Weiße stammen.



1. Toskana

Vernaccia di San Gimignano, einer der elegantesten Weißweine und Rebsorten der Toskana, war Italiens allererster DOC-Wein. Vernaccia di San Gimignano ist ein weiterer feiner Wein, der hier hergestellt wird - ebenso beliebt bei Weinliebhabern!


Die in der Toskana häufig gepflanzten weißen Rebsorten sind unter anderem Sauvignon Blanc, Chardonnay, Cortese, Trebbiano und Vermentino.

Lesen Sie auch: Auf der Suche nach einem süßen und fruchtigen Wein?Schauen Sie sich diese an Moscatos !




2. Piemont

Das Piemont ist berühmt für mehrere DOC-Weißweine, darunter Chardonnay, Arneis und Gavi.

Die weiße Rebsorte Arneis wird im piemontesischen Roero DOC hergestellt. Cortese di Gavi ist ein weiterer DOC-Weißwein aus dem Piemont, der seinen Namen von der Gemeinde Gavi hat.



3. Friaul-Julisch Venetien

Weißweine machen über 77% der Weinproduktion in Friaul-Julisch Venetien aus. Damit ist die Region einer der größten Weißweinproduzenten Italiens.

Collio und Prosecco sind zwei DOCs, die in Friaul Weißwein produzieren. Collio produziert unter anderem Weine aus den Sorten Sauvignon Blanc, Chardonnay und Pinot Grigio.


Lesen Sie auch: Servieren Sie Wein wie ein Experte in dieser Saison mit dieser praktischen Anleitung welche Weingläser zu verwenden!



4. Venetien

Venetien ist einer der größten Weißweinproduzenten Italiens - mit mehreren Weißweinen von DOC, darunter Lugana und Prosecco.

Die Garganega-Traube ist in der Region am beliebtesten, gefolgt von Pinot Bianco, Trebbiano, italienischem Chardonnay und Pinot Grigio. Aus der Glera-Traube (früher als Prosecco-Traube bekannt) wird Prosecco-Wein hergestellt.



5. Emilia-Romagna

Diese wunderschöne Weinregion liegt in Norditalien und produziert zu gleichen Teilen Weißwein und Rotwein. Malvasia und Trebbiano sind zwei der hier angebauten weißen Rebsorten.

Die drei wichtigsten Weißweinsorten sind Pignoletto (ein zarter, hellgelber Wein), Malvasia (aromatisch und trocken) und Albana - der erste Weißwein in Italien, der 1987 die DOCG-Anerkennung erhielt.



6. Umbrien

Umbrien in Mittelitalien ist bekannt für seinen Weißwein aus den Rebsorten Trebbiano, Grechetto und Chardonnay.



7. Kampanien

Kampanien in Süditalien ist eine der ältesten Weinregionen Italiens.

Die beiden italienischen Weißweinsorten Greco und Fiano produzieren zwei wunderbare italienische Weißweine - Greco di Tufo und Fiano di Avellino.



8. Sizilien

Sizilien in Süditalien ist eine weitere beliebte Weißweinregion.

Der Ätna an den Hängen des Ätna war der erste DOC in Sizilien und produziert Weißwein aus den Trauben Carricante, Catarratto, Trebbiano und Minnella.

Die Rebsorte Catarratto ist die am meisten gepflanzte Rebsorte Siziliens und erzeugt ein schönes sortenweißes. Andere Rebsorten sind Grillo, Carricante, Zibibbo, Inzolia und Grecanico.



9. Gehen Sie

In den Marken (auch „Neue Toskana“ genannt) in Mittelitalien werden viele Weißweintrauben angebaut.

Verdicchio ist die führende weiße Rebsorte und produziert in den Marken zwei DOC-Weine - Verdicchio di Matelica und Verdicchio dei Castelli di Jesi.

Andere hier angebaute weiße Rebsorten sind unter anderem Pinot Bianco, Malvasia Toscana und Trebbiano.



10. Trentino Südtirol

Der Trentino Südtirol in Norditalien produziert köstlichen Weißwein aus Pinot Grigio, Sauvignon Blanc und Chardonnay-Trauben.



11. Latium

Latium ist eine Weinregion in Mittelitalien. Malvasia Puntinata und Malvasia di Candia und Trebbiano sind die häufigsten hier angebauten weißen Rebsorten und ergeben einen leichten, erfrischenden Mischwein.

Weiterlesen: Bist du neugierig? Wie viele Kalorien enthält Ihr Lieblingsglas Rotwein?

Schauen wir uns nun die besten italienischen Trauben und die von ihnen produzierten Weinstile genauer an.

Italienische Weißwein-Rebsorten

Viele weiße Rebsorten stammen aus Italien, und einige (wie Sauvignon Blanc) wurden aus Nachbarländern, insbesondere aus Frankreich, importiert.



1. Sauvignon

Italienischer Weißwein Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc ist eine grünhäutige Traube, die mit der Rotweintraube Cabernet Sauvignon verwandt ist und in Frankreich heimisch ist. Es kommt jedoch in mehreren Weinregionen Italiens vor, wo es einfach als „Sauvignon“ bezeichnet wird.

Sauvignon wird in verschiedene Weinstile vinifiziert, und die besten finden Sie in Toskana , Trentino Südtirol und Friaul-Julisch Venetien.

Weiterlesen: Lagern Sie Ihren Wein schön! Lesen Sie alles darüber, wie es geht Entwerfen Sie einen Weinkeller bei dir zuhause!



2. Malvasia Bianca

Italienischer Weißwein Malvasia Bianca

Malvasia Bianca, auch bekannt als White Malvasia, ist eine Rebsorte, die in verschiedene Stile vinifiziert wurde - darunter Passito, Dessertwein und Mischweine.



3. Chardonnay

Italienischer Weißwein-Chardonnay

Chardonnay - die berühmte französische Weißweintraube - ist die vierthäufigste Weißweintraube Italiens. Es wird normalerweise als Traube in Mischweinen verwendet. Sie finden jedoch auch einige köstliche Sortenweine.

Der italienische Chardonnay ähnelt seinem französischen Gegenstück, obwohl die Weinbereitungstechniken unterschiedlich sind.

Der beste italienische Chardonnay wird von den Winzern Luigi Coppo, Antonio Gaja und Pio Cesare hergestellt.



4. Fiano

Italienischer Weißwein Fiano

Der DOCG Fiano di Avellino in Kampanien kreiert aus der Traube einen wunderbaren sortenreinen Weißwein. Der Wein hat Aromen von Honig und Nüssen und ist normalerweise ziemlich süß.



5. Höflich

Italienischer Weißwein Cortese

Die Cortese-Traube wird seit dem 17. Jahrhundert im Piemont angebaut. Der DOCG Cortese di Gavi produziert einen schönen Rebsortenwein mit lebendiger Säure aus der Traube.



6. Pinot Grigio

Italienischer Weißwein Pinot Grigio

Pinot Grigio, in Frankreich als Pinot Gris bekannt, teilt seine Genetik mit Pinot Noir und Pinot Blanc und produziert einen erfrischenden Weißwein.



7. Garganega

Italienischer Weißwein Garganega

Die Garganega-Traube ist eine Weißweintraube aus Norditalien, aus der der venezianische Wein Soave und die Mischung Gambellara hergestellt werden. Aus der Garganega-Traube können sowohl süßer als auch trockener Wein hergestellt werden.



8. Trebbiano

Italienischer Weißwein Trebbiano

Trebbiano ist eine sehr beliebte italienische Weintraube, aus der sowohl sortenreine Weine als auch Mischungen hergestellt werden. (Es wird sogar verwendet, um Balsamico-Essig herzustellen.)

In Italien gibt es sieben DOCs, die die Trebbiano-Traube anbauen, einschließlich des Lugana DOC.



9. Weißburgunder

Italienischer Weißwein Pinot Bianco

Pinot Bianco ist eine französische Rebsorte, die hauptsächlich in Frankreich und Deutschland angebaut wird, aber auch in einigen wenigen vorkommt Italienischer Wein Regionen. Pinot Bianco ist ein cremiger Weißwein mit subtilen Blumen- und Fruchtdüften.



10. Vermentino

Italienischer Weißwein Vermentino

Vermentino ist eine italienische weiße Rebsorte, die hauptsächlich auf Sardinien angebaut wird.

Es wird auch in anderen Teilen Italiens unter verschiedenen Namen angebaut. Im Piemont heißt es Favorita und in Ligurien heißt es Pigato.



11. Pinot Noir

Italienischer Weißwein Pinot Nero

Italienischer Weißwein ist nichtnur aus weißhäutigen italienischen Trauben hergestellt!

Pinot Noir (oder Pinot Nero auf Italienisch) ist einer der Rebsorten verwendet, um köstlichen Weißwein zu machen. Dies geschieht durch Fermentation von Pinot Noir ohne Hautkontakt, sodass die Farbe nicht mit dem Wein verschmilzt.) Ein gutes Beispiel ist der Pinot Nero White Sillery Frecciarossa 2017.



Andere italienische weiße Trauben

  • Arneis
  • Catarratto
  • Riesling
  • Weißer Muskateller
  • Friaulisch
  • Vernaccia
  • Falanghina
  • Grechetto
  • Sauvignon Vert
``




Italienische Weißweinstile

Italienische Weißweinstile

Nachfolgend finden Sie die vier wichtigsten Weißweinstile in Italien, obwohl es noch viele weitere gibt!



1. Asti

Italienischer Weißwein Asti

Asti ist ein Sekt, der in den Appellationen Asti und Alba des Piemont hergestellt wird.

DOCG Moscato d’Asti ist ein süßer Sekt, der aus der Moscato-Traube hergestellt wird.



2. Frascati

Italienischer Weißwein Frascati

Frascati ist ein guter Wein, der von den alten Römern und Renaissance-Päpsten bevorzugt wird!

Es ist ein schlanker Wein, der hauptsächlich aus Trebbiano-Trauben sowie Malvasia und Grechetto hergestellt wird. Es hat prominente Fruchtaromen, insbesondere Zitrusfrüchte, mit pikanter Säure.



3. Orvieto

Italienischer Weißwein Orvieto

Orvieto DOC produziert in Umbrien und Latium einen überwiegend trockenen Wein. Die verwendeten italienischen Trauben sind normalerweise eine Mischung aus Trebbiano und Grechetto.



4. Soave

Italienischer Weißwein Soave

Soave ist ein trockener italienischer Weißwein aus der Region Venetien. (Soave ist ein DOC und Soave Superiore ist ein DOCG.)

Der Weinberg Soave Classico, der im Soave-Wein DOC liegt, produziert trockenen Weißwein. Soave Classico ist ein Titel, der verwendet wird, um Soave-Wein von guter Qualität von Soave-Wein unterdurchschnittlicher Qualität zu unterscheiden.

Die Haupttraube ist Garganega, aber Chardonnay und Trebbiano di Soave sind auch in kleinen Mengen erlaubt.

Italienischer Weißweingeschmack und Speisenpaarungen

Italienischer Weißweingeschmack und Speisenpaarungen

Italienischer Weißwein erfüllt alle Kriterien - er kann den reichen Geschmack von Walnüssen und Honig oder die pikante Säure tropischer Früchte haben.

In Bezug auf die Aromen kann man sagen, dass es für jeden einen italienischen Weißwein gibt!

Italienischer Wein spiegelt in der Regel die Küche der Region wider, in der er hergestellt wird. Italienische Weißweine aus der Region Venetien passen beispielsweise sehr gut zu Meeresfrüchtegerichten, Pasta und italienischem Pecorino-Hartkäse.

Beste italienische Weißweine im Jahr 2021 (Jahrgang und Preise)

Italienischer Weißwein am besten

Hier sind unsere Top-Auswahl an italienischem Weißwein für Weinliebhaber im Jahr 2021!



1. Giuseppe Quintarelli 'Amabile del Cere' Passito Bianco Veneto IGT, Italien, 1995

Giuseppe Quintarelli
Giuseppe Quintarelli 'Amabile del Cere' Passito Bianco Veneto IGT, Italien, 1995

Dieser bernsteinfarbene edle Wein ist ein kühner, ausgewogener Wein mit dem reichen Geschmack von Toffee, Ahornsirup und Walnüssen. Kombinieren Sie diesen Wein mit frischem Brot und Balsamico-Essig.


Preis von Giuseppe Quintarelli 'Amabile del Cere' Passito Bianco Veneto IGT, 1995: $ 658



2. Bibi Graetz Farbe Weiß, Toskana, Italien, 2018

Weiße Farbe Bibi Graetz, Toskana, Italien, 2018

Dieser trockene zentralitalienische Weißwein ist fett mit relativ hohem Säuregehalt. Sie können die Untertöne von Pfirsich und Honig sowie subtile Noten von Eiche und Honig probieren.


Preis von Bibi Graetz Farbe Weiß, Toskana: $ 382

Empfohlen