Blog

Liber Pater (Einzigartige Weinbereitung, Beste Weine 2021)

Was ist das Besondere an Liber Pater-Weinen und welche Flaschen sollten Sie kaufen?

Liber Pater ist bekannt für seine Verfechter der ursprünglichen Bordeaux-Rebsorten und für ihre einzigartigen Weinherstellungspraktiken. Außerdem sorgen die begrenzten Produktionsmengen für Exklusivität und außergewöhnlich hohe Preise.

Was ist das Geheimnis hinter ihrem Weinherstellungsprozess? Was unterscheidet die Weine dieses kleinen Boutique-Weinguts von anderen Bordeaux-Weinen?

Lassen Sie uns die Geschichte von Liber Pater, die Weinherstellung, den Weinbau und diebeste Weine, undder einfachste Weg, in sie zu investieren!



Weiterführende Literatur

Möchten Sie in erlesene Weine investieren? Schauen Sie sich unsere an Vollständiger Leitfaden zur Weininvestition.

Dieser Artikel enthält:

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen.)

  • Eine kurze Einführung in Liber Pater
  • Der einzigartige Weinbau und die Weinbereitung in Liber Pater
  • Liber Pater Wine Food Pairing und wie man es serviert
  • Die besten Jahrgänge von Liber Pater im Jahr 2021 zu kaufen
  1. Liber Pater 2015
  2. Liber Pater 2011
  3. Liber Pater 2010
  4. Liber Pater 2009
  5. Liber Pater 2007
  6. Liber Pater 2004
  7. Liber Pater Blanc 2010
  8. Liber Pater Blanc 2009
  9. Als Rouge, 2018
  10. Als Rouge, 2015
  • Investition in Liber Pater Wine

Eine kurze Einführung in Liber Pater

Eine kurze Einführung in Liber Pater
Weinberg in Landiras, Südbordeaux, Frankreich

Das Gut Liber Pater befindet sich in Landiras, der Graves-Appellation von Bordeaux, Frankreich. Loïc Pasquet (ein ehemaliger Ingenieur) gründete Liber Pater im Jahr 2005.

Der Jahrgang 2006 war der erste, der unter seiner Leitung veröffentlicht wurde.


Das Weingut produziert vier Signature-Weine:

  • Liber Pater: Der Hauptwein von Liber Pater, einer klassischen Bordeaux-Rotmischung.
  • Liber Pater Clos de Landiras: Dies ist der zweite Wein, der nur in ausgewählten Jahrgängen hergestellt wird.
  • Liber Pater Blanc: Die Weißweinmischung wird aus Rebsorten Semillon und Sauvignon Blanc hergestellt.
  • Als das Buch Vater: Dieser leichte Einstiegswein wird sowohl als rote als auch als weiße Mischung hergestellt.

Interessanterweise ist der Name des Weinguts Liber Pater von der antiken römischen Mythologie inspiriert - Liber Pater (übersetzt als 'der freie Vater'), der Gott des Weins, des Weinbaus, der Freiheit und der Fruchtbarkeit.


Er war auch eine Schutzgottheit der plebejischen Gesellschaftsklasse in Rom, die ein jährliches Liber-Festival feierte. Es wird angenommen, dass Liber Pater das Äquivalent des griechischen Gottes Dionysos und des römischen Gottes Bacchus war.

Weiterlesen:: Vorbereitung für eine große Party?Überraschen Sie Ihre Gäste mit eine köstliche Sangria oder einige festliche Mimosencocktails .

Mal sehen, was im Weinberg Liber Pater anders gemacht wird.

Der einzigartige Weinbau und die Weinbereitung in Liber Pater

Der einzigartige Weinbau und die Weinbereitung in Liber Pater

Der Weinberg Liber Pater ist relativ klein und stammt aus der Römerzeit. Von den insgesamt 7 Hektar sind 2 Hektar für den Anbau roter Rebsorten und 1 Hektar für weiße Rebsorten bestimmt.


Die wichtigsten im Weinberg gepflanzten Trauben sind:

  • rote Trauben: Rund 60% Cabernet Sauvignon und 40% Merlot, aber es gibt auch geringe Mengen Malbec und Petit Verdot.
  • Weiße Trauben: 80% Semillon und 20% Sauvignon Blanc.

Die weißen Weinreben sind ungefähr 85 Jahre alt, und die roten Weinreben sind 40 Jahre alt.

Was ist nun?einzigartigist, dass Liber Pater einer der wenigen Weinberge ist, in denen Sie die finden könnenseltene einheimische Trauben von Bordeaux, die in der beliebt warenPrä-Reblaus-Ära. Diese schließen ein:

  • Mancin (auch bekannt als Tarney Coulant)
  • Castet
  • Heiliger Macarius
  • Pardotte
  • Prunelard
  • Camaralet
  • Lauzet

Diese Sorten sind nach den geltenden Gesetzen der INAO (der französischen Appellationsbehörde) nicht zulässig. Dies bedeutet, dass sie das Graves-Label nicht für Mischungen wie den Jahrgang 2015 verwenden können.

Diese Trauben werden in sehr geringen Mengen und mit hoher Dichte gepflanzt (bis zu 20.000 Weinanpflanzungen pro Hektar in einigen Parzellen), was bereits im 19. Jahrhundert die Norm war.

Neben dem Fokus auf historische Rebsorten verwendet Pasquet auchtraditionelle Weinbautechniken. Mit Hilfe seines spanischen Maultiers Carbonaro und eines über ein Jahrhundert alten Pfluges bewirtschaftet er den Weinberg selbstständig.

Der Weinberg ist auf 300.000 Jahre alten Sandböden gepflanzt, die mit Kies- und Mineralböden gemischt sind. Auf diese Weise können ungepfropfte Reben gepflanzt werden - ein wesentlicher Faktor, der den Geschmack des Weins beeinflusst.

Laut Pasquet bringen die ungepfropften Reben einen reinen und außergewöhnlichen Ausdruck des Terroirs hervor, der mit den üblicheren gepfropften Reben wie dem amerikanischen Wurzelstock niemals erreicht werden kann.

Die Erträge liegen normalerweise bei 5-15 Hektolitern pro Hektar - einer der niedrigsten Erträge in ganz Bordeaux.

Dieses einzigartige Terroir (ein Hindernis für die Entwicklung der Reblaus im Wurzelstock), die geringen Erträge und der sorgfältige Weinherstellungsprozess machen die meisten Liber Pater-Weinflaschen so teuer!

Weiterlesen::

Erkunden die besten Champagner im Jahr 2021 ! Finde es auch heraus In welcher Art von Gläsern können Sie Ihren Champagner servieren? .



Weinherstellung und Liber Pater

Weinherstellung und Liber Pater

Dieser Winzer hat eine klare Vorstellung von seinem Weinherstellungsprozess. Mit jeder einzelnen Flasche möchte Pasquet die schönen Bordeaux-Weine aus der Zeit vor der Reblaus in Frankreich im 19. Jahrhundert nachbauen.

Das Besondere am Weinherstellungsprozess ist Folgendes:

  • Ernte: Alle Trauben werden sorgfältig von Hand geerntet.
  • Fermentation: Der Fermentationsprozess findet in Eichenfässern statt.
  • Mazeration: Die Mazeration des Weins dauert länger als gewöhnlich - ungefähr zwei Monate.
  • Malolaktische Gärung: Die Nachgärung erfolgt in Fässern, in denen der Wein 18 Monate gelagert wird.
  • Altern: Der Wein reift drei Jahre lang in klassischen italienischen Amphorengefäßen, was den authentischen Weingeschmack des 19. Jahrhunderts hervorhebt.

Liber Pater beschließt manchmal, in bestimmten Jahren keinen Wein zu produzieren. Dies geschah in den Jahren 2012, 2013 und 2017, als Liber Pater alle seine Ernten deklassierte.

Aus diesem Grund wurden in den letzten 15 Jahren nur sechs Jahrgänge veröffentlicht, wobei der letzte Jahrgang 2018 im Jahr 2021 erscheinen sollte.

Die meisten Jahrgänge überschreiten nicht 2.500 Flaschen, und in einigen sind die Chargen sogar noch kleiner - nur 100-200 Flaschen.

Dieser einzigartige Weinherstellungsansatz von Loïc Pasquet übertrifft jeden anderen Bordeaux-Weinstil und sorgt für viel Aufregung bei jedem einzelnen Liber Pater-Jahrgang in der Weinwelt.

Weiterführende Literatur::

Suchen Sie einen traditionelleren Wein zum Abendessen?Probiere diese erstaunliche Malbecs oder unsere Top-Picks von Barbera d’Asti .

Liber Pater Wine Food Pairing und wie man es serviert

Liber Pater Wine Food Pairing und wie man es serviert

Ein junger Liber Pater-Wein muss ca. 1-2 Stunden dekantiert werden, damit er seine schönen Aromen voll entfalten kann. Es wird am besten bei 15,5 ° C serviert. Bei dieser Temperatur hat der Wein eine helle und erhebende Frische.

Servieren Sie Liber Pater zusammen mit einer Vielzahl von Gerichten wie gebratenem Hühnchen, gegrilltem Rindfleisch, Wildfleisch oder würzigen asiatischen Gerichten. Der Liber Pater Blanc ist eine ausgezeichnete Wahl für Fischgerichte wie Schalentiere, Hummer und Sushi.

Weiterführende Literatur::

Sind Sie ein Fan klassischer italienischer Rotweine?Entdecken Sie einige von der beste Chianti und würzige Barbera-Weine .

Die besten Jahrgänge von Liber Pater im Jahr 2021 zu kaufen

Zur Vereinfachung haben wir die 10 besten Liber Pater-Weine für Sie ausgewählt:



1. Liber Pater 2015

Liber Pater 2015

Der Jahrgang 2015 von Liber Pater ist wahre Geschichte in einer Flasche. Der Wein trägt die Bezeichnung Vin de France (im Gegensatz zum typischen AOC Graves-Etikett anderer Jahrgänge). Der Wein ist eine klassische Bordeaux-Mischung aus seltenen Rebsorten aus der Zeit vor der Reblaus.

Der elegante violette und schwarze Kirschgeschmack des Weins wird von dominanten Gewürz- und Trüffelaromen mit einem subtilen Zedernnachgeschmack begleitet.

Preis von Liber Pater 2015: 37.688 USD



2. Liber Pater 2011

Liber Pater 2011

Der Jahrgang 2011 ist eine brillante Bordeaux-Mischung, die ausgewogen, rund und mittelkräftig ist. Der Wein hat einen angenehmen Geschmack nach schwarzen Früchten, zarte Tabakdüfte und ein lang anhaltendes erdiges Aroma.

Preis von Liber Pater 2011: 4.591 USD



3. Liber Pater 2010

Liber Pater 2010

Dieser Jahrgang von Liber Pater Bordeaux Rouge zeichnet sich durch eine helle Säure und herrliche zähe Tannine aus. Es hat dominante Himbeer- und Schwarzfruchtaromen, ergänzt durch einen reichen, aber subtilen exotischen Gewürzgeschmack und einen milden Nelken-Nachgeschmack.

Preis von Liber Pater 2010: 4.394 USD



4. Liber Pater 2009

Liber Pater 2009

Der Jahrgang 2009 ist ein wahres Meisterwerk. Der Wein ist leicht würzig mit hohem Tanningehalt und einem angenehmen Heidelbeergeschmack. Es hat schöne Zedern- und Veilchenaromen, die in einen lang anhaltenden Eichen-Abgang übergehen.


Preis von Liber Pater 2009: 4.406 USD

Empfohlen