Blog

Merlot (Weinregionen, Stile, beste Weine 2021)

Was macht Merlot zu einem so beliebten Rotwein und welche Flaschen sollten Sie 2021 kaufen?

Merlot ist nach Cabernet Sauvignon die am zweithäufigsten gepflanzte Rebsorte der Welt, findet aber ihren besten Ausdruck in der renommierten Weinregion Bordeaux. Es produziert eine atemberaubende Auswahl an köstlichen Rotweinen - von den teuren Bordeaux-Rotweinen bis zu mehreren leicht zu trinkenden Alltagsweinen.

Entdecken Sie in diesem Artikel die Welt von Merlot im Detail - von seiner faszinierenden Geschichte bis zu seiner Herstellung, einzigartigen Weinstilen undDie besten Merlot-Weine, die man 2021 kaufen kann.

Finden Sie es auch herausder einfachste Weg zu investieren in diesen köstlichen Rottönen.



Weiterführende Literatur

Möchten Sie in erlesene Weine investieren? Hier ist Ein aufschlussreicher Leitfaden für die Investition in Sammlerweine .

Dieser Artikel enthält

  • Eine kurze Einführung in Merlot
  • Eine kurze Geschichte von Merlot
  • Merlot: Klima, Terroir
  • Merlot Weinregionen
  • Merlot Weinstile
  • Merlot Vs. Cabernet Sauvignon und Pinot Noir
  • Geschmack, Eigenschaften und Speisenpaarungen mit Merlotwein
  • Beste Merlot-Weine im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)
  1. 2018 Peter, Pomerol
  2. 2000 Le Pin, Pomerol
  3. 1990 Masseto Toscana IGT
  4. 2010 Trilogie de Le Pin, Pomerol
  5. 2013 Kapcsandy Family Winery State Lane Weinberg Roberta Reserve, Napa Valley
  6. 1999 Miani Merlot Colli Orientali del Friuli
  7. 2004 Miani Filip Colli Orientali del Friaul Merlot
  8. 2000 Ihre Rita Redigaffi Toscana IGT
  9. 1994 Le Macchiole Messorio Toscana IGT
  10. 2009 Miani Buri Eastern Hills von Friaul Merlot
  • Sollten Sie in Merlot Wein investieren?

Eine kurze Einführung in Merlot

Einführung in Merlot

Merlot ist eine dunkelhäutige Traube aus der französischen Region Bordeaux. Es wird auch in der Toskana, Amerika, Chile und Europa angebautmehrere andere Länderauf der ganzen Welt.

Die Merlot-Traube ist eine Kreuzung zwischen Cabernet Franc und Magdeleine Noire und ist ein Halbgeschwister von Cabernet Sauvignon und Carmenere.

Die weiche und fleischige Merlot-Traube produziert eine Vielzahl von Weinen - trockener (weniger als 10 g Restzucker), mittel- und vollmundiger Wein.


Tauchen wir ein in die faszinierende Vergangenheit.

Lesen Sie auch: Finden Sie die Beste Champagnerweine für dein großes Abendessen. Finden Sie auch Das richtige Glas um es zu servieren!


Eine kurze Geschichte von Merlot

Eine kurze Geschichte von Merlot

Die früheste Erwähnung von Merlot erfolgte 1784, als ein Bordeaux-Beamter den Rotwein behaupteteMerlauaus Libournais war das beste in der Region. In einem Artikel über Medoc-Wein aus dem Jahr 1824 wurde behauptet, dass die Traube „Merlot“ nach einer lokalen Amsel benannt ist.merle(bedeutet 'kleine Amsel'.)

Bald darauf wurde die Traube 1855 in Venedig als Bordo registriert. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Merlot in der französischen Region Medoc ausgiebig gepflanzt und erreichte auch die Schweiz.

1956 zerstörte ein starker Frost die Merlot-Reben der Region Bordeaux, und die Weinproduzenten mussten die Traube neu pflanzen. Bald darauf wurden die neu gepflanzten Merlot-Reben durch Fäulnis zerstört und viele Jahrgänge der 1960er Jahre zerstört.

Um den regionalen Weinbau zu schützen, verboten die Bordeaux-Behörden 1970 neue Merlot-Anpflanzungen. Doch Merlot-Weine wurden dank ihrer Fruchtaromen und ihrer seidigen Textur weltweit immer beliebter.


1975 wurde das Anbauverbot aufgehoben, und die Winzer von Bordeaux begannen erneut, die Trauben anzupflanzen.

Lesen Sie auch: Bevor Sie mehr über Merlot erfahren, lesen Sie, wie Sie diese erfrischenden Weincocktails zubereiten können - eine fruchtige Sangria und eine erfrischende Mimose .

Merlot: Klima, Terroir

Merlot: Klima, Terroir

Merlot-Trauben bevorzugen wie Cabernet Franc kalte und gut durchlässige Eisen-Ton-Böden.

Merlot wird in Regionen mit kühlem Klima (Frankreich, Italien und Chile) sowie in Regionen mit warmem Klima (Kalifornien und Australien) angebaut. Kühles Klima Merlot ist strukturierter und hat einen höheren Tanninspiegel als Merlot mit fruchtigem, leicht zu trinkendem warmem Klima.

Hier ist etwas Interessantes!

Merlot-Trauben aus Regionen mit kühlerem Klima in Norditalien haben aufgrund der globalen Erwärmung schneller ihren Reifegrad erreicht.

Lesen Sie auch: Willst du andere auscheckenköstliche Rotweine?Entdecke die intensiver Malbec und fruchtige Barbera Weine.

Schauen wir uns nun die Weinregionen von Merlot etwas genauer an.

Merlot Weinregionen

Merlot Weinregionen

Hier sind einige bedeutende Merlot-Weinregionen der Welt.



1. Frankreich

Merlot ist eine der häufigsten Rebsorten Frankreichs und wird hauptsächlich in Bordeaux angebaut. Die Weine mit kühlerem Klima sind hauptsächlich eine Mischung aus Merlot und Malbec, die in französischen Eichenfässern gereift sind.

In Bordeaux verwendet ein Winzer normalerweise 25% Merlot in der roten Bordeaux-Mischung (zusammen mit Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Malbec und Petit Verdot.)

Die Merlot-Traube ist am rechten Ufer der Gironde am beliebtesten ( Pomerol und Saint-Emilion-Appellationen.) Die Weine am rechten Ufer sind Merlot-zentriert mit minimalen Mengen anderer Rotweintrauben.

In St. Emilion wird Merlot häufig als Mischpartner für Cabernet Franc eingesetzt.

Am linken Ufer von Bordeaux ist Medoc der Hauptproduzent von Merlot. Die tonreichen Böden von Medoc bieten das perfekte Terroir für die dünnhäutige Traube.

Wenn Sie nach Wein von höchster Qualität suchen, suchen Sie nach Weinen aus dem Schloss Petrus und Domaine Jean Michel Weingüter.

Merlot wird auch in der Provence, im Loiretal, an den Côtes de Bordeaux, in Wien, in Bergerac und in Cahors angebaut.

Lesen Sie auch: Entdecken Sie die berühmte französische Appellation, die für ihre roten Mischungen auf Grenache-Basis bekannt ist - Chateauneuf Papst .



2. Italien

Italien produziert einige der köstlichsten Merlots mit kühlerem Klima in Europa und der Welt.

Während französischer Merlot für seine samtigen Tannine und seinen fruchtigen Geschmack bekannt ist, wird italienischer Merlot für seinen leichten Körper und seine grünen Noten bewundert (unterreife Eigenschaften, die auftreten, wenn die Traube vor der vollen Reife gepflückt wurde). Der Prozess der Eichenalterung verleiht auch den Weinaromen von Schokolade, die dem Wein eine subtile Süße verleiht.

Friaul, die wichtigste italienische Weinregion von Merlot, produziert hauptsächlich sortenreine Weine. Es werden auch einige Merlot-Cabernet-Mischungen (Sauvignon und Franc) hergestellt.

In Super Tuscans wird Merlot als Traubenmischung mit Sangiovese verwendet. Obwohl Merlot keine dominierende Traube in der Mischung ist, spielt es eine Schlüsselrolle bei der Herstellung von weicheren Tannin-Super-Tuscan-Weinen.

Die Traube wird auch als Mischtraube in Weinen aus Venetien, Südtirol und Umbrien verwendet.

Lesen Sie auch: Entdecken Sie das Prächtige Chianti Weinregion .



3. Vereinigte Staaten

Wusstest du?In den 1980er Jahren gab Merlot Washington einen Einstieg in die internationale Weinindustrie.

In den USA verzeichneten die Spirituosengeschäfte bis zum amerikanischen Film 2004 einen Anstieg der Merlot-VerkäufeSeitwärtsruinierte den Ruf des Weins. (Der Protagonist sprach liebevoll von Pinot Noir, während er Merlot verunglimpfte.) Danke anSeitwärtsIn den westlichen USA stieg der Umsatz mit Pinot Noir um 16%.

Dieser Rückgang der Popularität war jedoch nur von kurzer Dauer. Jetzt ist alles in Ordnung Merlot hat sich zu einer der am schnellsten wachsenden Rebsorten in dieser Weinregion der Neuen Welt entwickelt.

Die beiden bekanntesten Merlot-Weinregionen sind Kalifornien und Washington State. Achten Sie auf großartige Merlot-Weine von Duckhorn Vineyard in Kalifornien und dem Weingut Columbia im Columbia Valley (Washington).

Das warme Klima Kaliforniens (insbesondere Sonoma County, Paso Robles und Napa Valley) ist perfekt für die Herstellung großartiger Merlot-Weine. California Merlot wurde als 100% Merlot-Rebsortenwein hergestellt, bis der Winzer Warren Winiarski mit der Herstellung des Weins im Rotmischungsstil der Region Bordeaux begann.

In der Region finden Sie auch einen einzigartigen fruchtigen kalifornischen Merlot, der von einigen Kritikern als „roter Chardonnay“ bezeichnet wird.

Merlot-Wein wird auch in Ohio, Texas, Virginia und Oregon hergestellt.

Weiterlesen: Erkunden Zinfandel , einer der beliebtesten Rotweine Kaliforniens.



4. Chile

Merlot ist nach Cabernet Sauvignon und Listan Prieto die am dritthäufigsten angebaute Weintraube Chiles. Die wichtigsten Merlot-Weinregionen des Landes sind Colchagua und Maule Valley.

Wusstest du?Bis in die frühen neunziger Jahre wurden Carmenere-Weine fälschlicherweise als chilenische Merlot-Weine angesehen!

Aber nicht mehr. Chilenischer Merlot - ein trockener Wein mit subtilen Aromen dunkler Früchte - ist ebenso beliebt wie Chilenische Carmenere-Weine .



5. Andere Merlot-Weinregionen

Merlot-Weine werden auch in Spanien, Deutschland, Australien, der Schweiz, Österreich, Bulgarien, Kanada, Argentinien, Neuseeland, Südafrika und Ungarn hergestellt.

Jetzt, da Merlot eine weit verbreitete Rebsorte ist, hat es einige verschiedene Weinstile hervorgebracht.

Merlot Weinstile

Merlot Weinstile

Es gibt drei Haupt-Merlot-Weinstile.

  • Rebsorte: Merlot-Rebsorten haben stark fruchtige Aromen von Pflaumen, Cassis und Kirschen mit samtigen Tanninen.
  • Mischungen: Merlot wird oft mit Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Malbec oder Sangiovese gemischt, um kräftige Rotweine mit einem glatten Abgang zu erzeugen. Die beliebteste Merlot-Mischung ist die Bordeaux-Mischung.
  • Weißer Merlot: Ein einzigartiger Merlot-Wein, weißer Merlot, wird durch Zerkleinern der Merlot-Trauben nach sehr kurzem Hautkontakt hergestellt. Der rosa Saft läuft dann ab und der Most wird fermentiert, wodurch ein Wein mit Himbeergeschmack entsteht.

Basierend auf der Erntezeit, Merlot kann auch grob in Weine im „internationalen Stil“ und im Bordeaux-Stil unterteilt werden.

  • Internationaler Stil: In diesem Fall lassen die Winzer die Traube nach der Reifung am Rebstock. Dies reduziert den Säuregehalt im Wein. Sie sind vollmundig mit hohem Alkoholgehalt und intensiven Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen.
  • Bordeaux-Stil: Diese Weine werden aus früh geernteten Trauben hergestellt und haben einen hohen Säuregehalt. Sie sind mittelkräftig mit mäßigem Alkohol und frischen Aromen von roten Früchten.

Lesen Sie auch: Ein Weißweinliebhaber?Probiere diese reiche Rieslinge , knusprige Weißburgunder und aromatische Sauvignon Blanc Weine .

Geschmack, Eigenschaften und Speisenpaarungen mit Merlotwein

Geschmack, Eigenschaften und Speisenpaarungen mit Merlotwein

Merlot-Weine haben geschmeidige Tannine, einen mittleren bis hohen Säuregehalt und 13 bis 15% ABV (Alkohol nach Volumen).

Merlot-Weine bieten eine Reihe von Geschmacksrichtungen, darunter Pflaumen-, Brombeer-, Schwarzkirsch-, Graphit- und Kräuternoten. Die Reifung in Eichenfässern verleiht dem Wein Vanille und subtile Noten von Bitterschokolade. Mit zunehmendem Alter erhalten Sie möglicherweise auch mehrschichtige Noten von Nelken, Vanille und Zeder.

Fleischige Lebensmittel (wie Rindfleisch und Wildbret), Käse und Bohnengerichte passen perfekt zum reichen Geschmack Ihres Merlot.

Kalorien zählen?In einem Glas (eine 5-Unzen-Portion), Merlot Packt ungefähr 125 Kalorien ein (625 Kalorien in einer 750 ml Flasche).

Heute wird der Wein dieser beliebten Rotweintraube oft mit Cabernet Sauvignon und Pinot Noir verglichen.

Merlot gegen Cabernet Sauvignon und Pinot Noir

Merlot gegen Cabernet Sauvignon und Pinot Noir

Mal sehen, wie sich diese Weine unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen Merlot und Cabernet Sauvignon?

  • Im Vergleich zu den weichen Tanninen von Merlot hat Cabernet Sauvignon festere Tannine mit höherem Säuregehalt.
  • Cabernet Sauvignon ist ein robuster und trockener Wein, während Merlot zart und fruchtiger ist.

Was ist der Unterschied zwischen Merlot und Pinot Noir?

  • Im Vergleich zu Pinot Noir ist Merlot weicher, weniger sauer und ein vollmundiger Wein.
  • Pinot Noir hat intensive Noten von roten Früchten mit leicht erdigen Aromen von Pilzen und Nelken, während Merlot Noten von Brombeeren und Pflaumen hat.

Suchen Sie den perfekten Merlot für Ihr Jubiläumsdinner?

Beste Merlot-Weine zum Kaufen im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)

Hier sind einige unserer Lieblings-Merlot-Weinflaschen, die alle machen würden perfekte Weingeschenke und Sammlerstücke!



1. 2018 Peter, Pomerol

2018 Peter, Pomerol

Dies ist ein großartiger Merlot-Wein von einem renommierten Produzenten aus der Region Bordeaux. Der 2018 Petrus hat einen dunklen und intensiven Fruchtgeschmack von Schwarzkirsche und Cassis. Die Reifung in Eichenfässern verleiht diesem Bordeaux-Wein ein Aroma von schwarzem Pfeffer, Lakritz und reichhaltigen Backgewürzen. Am Gaumen werden Sie seidige Tanninnoten und den reichen Geschmack von Beeren bemerken.

Preis von 2018 Petrus, Pomerol: 5.120 US-Dollar

Empfohlen