Blog

Montepulciano d'Abruzzo Wein: Geschichte, Preise und wie man ihn kauft

Möchten Sie Ihrer Weinsammlung einen satten, rubinroten Montepulciano d’Abruzzo hinzufügen?

Dieser intensive italienische Wein mit Blumen- und Gewürznoten kann der perfekte Wein für jeden Anlass sein. Es ist auch einer der am meisten exportierten italienischen Weine in die USA.

Aber wie wählt man den richtigen Montepulciano d'Abruzzo-Wein? Wie viel kostet es?

Und wie kaufe ich es am besten?

In diesem ausführlichen Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen, einschließlich des Anbaus von Montepulciano-Trauben, der verschiedenen Weinstile in der Region und der besten Montepulciano d'Abruzzo-Weine.

Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihren Montepulciano d'Abruzzo-Wein am einfachsten kaufen, lagern und verkaufen können.



Weiterführende Literatur

Lesen Sie diesen Artikel wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren Montepulciano unter perfekten Bedingungen kellern können! Schauen Sie sich auch die berühmten an Dom Perignon.

Dieser Artikel enthält:

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen.)


  • Alles, was Sie über die Rebsorte Montepulciano wissen müssen

Was ist Montepulciano und wo wächst es?

Weinstile (Aromen, Speisenpaarungen)


  • Montepulciano d'Abruzzo Weine

Der Unterschied zwischen Montepulciano d'Abruzzo und Nobile di Montepulciano

Weinbau-Subzonen, in denen Montepulciano d'Abruzzo-Weine hergestellt werden

  • Die besten Montepulciano d'Abruzzo-Weine
  • Montepulciano d'Abruzzo DOC

Masciarelli Marina Cvetic Riserva 2016

Weingut Zaccagnini 2017


Masciarelli Villa Gemma 2014

Emidio Pepe Montepulciano 2010

Pasetti Harimann 2009

Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG

Cerasuolo d'Abruzzo DOC

  • Andere Arten von Montepulciano-Weinen nach Region

Markt

Molise

Apulien

Alles, was Sie über die Rebsorte Montepulciano wissen müssen

Beginnen wir von vorne und sehen genau, was Montepulciano ist und wo es wächst, wie es schmeckt und warum der Name Montepulciano so verwirrend ist.



Was ist Montepulciano und wo wächst es?

Was ist Montepulciano und wo wächst es?
Weinberg in den Abruzzen

Montepulciano ist eine Rebsorte, die in Ostmittelitalien wächst und nach Sangiovese die am zweithäufigsten gepflanzte rote Rebsorte ist.

Es wird überwiegend in den Abruzzen angebaut, wo es seit dem 18. Jahrhundert existiert. Diese Region liegt zwischen dem Apennin und der Adriaküste.

Der größte Teil der westlichen Abruzzen ist zu felsig für einen effektiven Weinbau. Der Montepulciano wächst in den Ausläufern des Apennins, wo das Klima warm und mit viel Sonnenlicht ist - perfekte Bedingungen für die Reben, um reife und pralle Trauben zu produzieren.

Es gibtneun offizielle Appellationenwo Montepulciano-Trauben wachsen:

  • Biferno DOC in Molise
  • Esino DOC in den Marken
  • Rosso Conero DOC in den Marken
  • Conero DOCG in den Marken
  • Offida DOCG in den Marken
  • Controguerra DOC in den Abruzzen
  • Montepulciano d'Abruzzo DOC in den Abruzzen
  • Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG in den Abruzzen
  • San Severo DOC in Apulien

Was ist DOC und DOCG?

DOCsteht für Denomination of Controlled Origin. Es erfordert, dass die Weine nach bestimmten Standards und innerhalb einer bestimmten Region hergestellt werden. Die Standards enthalten normalerweise Anweisungen, welche Rebsorten verwendet werden können, Mindestalterung und Mindestalkoholgehalt.

DOCGsteht für die Bezeichnung kontrollierter und garantierter Herkunft, die als überlegen gegenüber einem DOC und als die höchste in Italien angesehen wird. Um eine DOCG-Zertifizierung zu erhalten, muss der Wein einer strengen Qualitätskontrolle durch eine von der Regierung lizenzierte Jury unterzogen werden. Nach der Genehmigung wird der Wein mit einem staatlichen Siegel auf dem Korken oder der Kappe „garantiert“.



Weinstile und Speisenpaarungen

Montepulciano d

Ein typischer Montepulciano-Wein hat kräftige Frucht- und süße Gewürzaromen. Sie variieren von leichteren Noten von Sauerkirschen, Brombeeren und Pflaumen bis hin zu kräftigeren Oregano, Kräutern und tabakartigen Aromen.

Der Wein ist trocken, mittelkräftig mit hohem Säuregehalt und Tannin, was ihn zu einem großartigen Kompliment für schmackhaftere Lebensmittel wie Rinderbrust, gebratenes Fleisch, gebackenes Gemüse und Pasta Bolognese macht.

Dies liegt daran, dass der höhere Säuregehalt und der höhere Tanninspiegel dazu beitragen, einige Aromen zu verbessern. Die Säure hilft dabei, die reichen Aromen von fetthaltigen Lebensmitteln zu durchschneiden, sodass Sie jeden Bissen so genießen können, als wäre es Ihr erster.

So weit, ist es gut!

Aber was sindMontepulciano d'AbruzzoWeine, und welche sind die besten da draußen? Welche anderen Weine werden mit derselben Traube hergestellt?

Lassen Sie uns in die Details eintauchen.

Montepulciano d'Abruzzo Weine

Montepulciano d'Abruzzo-Weine werden in den fünf Unterzonen der Abruzzen hergestellt.



Weinbau-Subzonen, in denen Montepulciano d'Abruzzo-Weine hergestellt werden

Jede der Weinbau-Unterzonen produziert Weine einer bestimmten Qualität. Sie finden ihre Namen als Teil des Bezeichnungstitels auf den Flaschenetiketten.

  • Alt-Tirino: Die Montepulciano d'Abruzzo-Weine, die aus dieser kleinen Landschaft stammen, sind vollmundiges Rubinrot mit kräftigem Beerengeschmack.
  • Casauria (Terre di Casauria): In diesem Qualitätsweinproduktionsbereich werden rubinrote Rotweine mit harmonischen Aromen reifer Früchte hergestellt
  • Beachten: Diese Unterzone umfasst die Provinz Chieti, die fünftgrößte Weinprovinz Italiens. Die hier hergestellten Montepulciano-Weine haben Noten von roten Früchten und Gewürzen und eine rote Farbe mit violetten Reflexen.
  • Länder der Peligni: Diese Unterzone befindet sich am Fuße des Apennins. Die mit der Montepulciano-Sorte dieser Region hergestellten Rotweine haben ein delikates Beeren- und Kräuteraroma.
  • Terre dei Vestini: Dieses Gebiet umfasst die Gebiete an der Adriaküste und die Hügel im Landesinneren der Provinz Pescara. Die Winzer aus dieser Provinz produzieren einen der einzigartigsten Weine Italiens mit samtigem Geschmack und leichtem Pflanzenaroma.


Lassen Sie sich jetzt nicht verwechselnMontepulciano d'AbruzzoundAdliger von Montepulciano- Sie werden oft synonym verwendet, aber es sind zwei verschiedene Weine!

Bevor wir uns also mit den Details der Montepulciano d'Abruzzo-Weine befassen, wollen wir uns ansehen, wie sich die beiden unterscheiden.



Der Unterschied zwischen Montepulciano d’Abruzzo und Vino Nobile di Montepulciano

Der Unterschied zwischen Montepulciano d’Abruzzo und Vino Nobile di Montepulciano

Der Name Montepulciano ist sehr verwirrend, da er sowohl der Name einer Rebsorte als auch der Name einer Stadt in der Toskana ist.

Die Toskana liegt in Mittelitalien. Es ist berühmt für seine trockenen Rotweine wie Nobile di Montepulciano, Chianti, Rosso di Montepulciano, Brunello di Montalcino und süße Weißweine wie Vin Santo di Montepulciano.

Diese Weine haben jedoch nichts mit Montepulciano d'Abruzzo zu tun.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Montepulciano-Weine wie Montepulciano d'Abruzzo aus Montepulciano-Trauben hergestellt werden und nichts mit der Stadt Montepulciano zu tun haben (die östlich von Pienza und südöstlich von Florenz liegt).

Vino Nobile Wein ist ein toskanischer Wein, der in der Stadt Montepulciano in der Toskana hergestellt wird. Dieser Wein wird aus 70% Prugnolo Gentile Sangiovese Grosso Trauben und anderen Rebsorten wie Canaiolo und Mammolo hergestellt.

Nachdem wir das geklärt haben, schauen wir uns einige der anbeste Montepulciano d'Abruzzo-Weinedu solltest dich festhalten.




Die besten Montepulciano d'Abruzzo-Weine

In den Abruzzen werden drei Hauptarten von Montepulciano d'Abruzzo-Weinen hergestellt.

Lasst uns genauer hinschauen!



1. Montepulciano d'Abruzzo DOC

Die DOC-zertifizierten Montepulciano d'Abruzzo-Weine müssen bestimmten Regeln entsprechen.

  • Sie müssen mit mindestens 85% Montepulciano und bis zu 15% Sangiovese für den Rest hergestellt werden.
  • Der Ernteertrag sollte 14 Tonnen pro Hektar nicht überschreiten.
  • Der Wein sollte mindestens 5 Monate altern, bevor er freigegeben wird.
  • Mit Riserva gekennzeichnete Flaschen sollten mindestens 2 Jahre alt sein (einschließlich mindestens 9 Monate in Holzfässern) und einen Alkoholgehalt von nicht mehr als 12-12,5% haben.

Und hier sind unsere fünf besten DOC-Weine von Montepulciano d'Abruzzo:

A. Masciarelli Marina Cvetic Reserve 2016

Montepulciano d

Dieser erstklassige Montepulciano d'Abruzzo-Wein ist eine Mischung aus Montepulciano-Trauben aus acht Weinbergen in den Abruzzen.

Nachdem der Wein in Edelstahlfässern fermentiert hat, wird er für 12 bis 18 Monate in französische Barriques überführt, bevor er für einen geschmackvolleren Geschmack in Flaschen abgefüllt wird.

Dies verleiht dem Wein eine einzigartige seidige Textur, kombiniert mit reichen, harmonischen, fruchtigen Aromen und dickeren Erd- und Trüffelnoten. Die ausgewogenen Tannine und die Säure verleihen diesem delikaten Rotwein einen langen und befriedigenden Abgang.

Aktueller Preis von Masciarelli Marina Cvetic Reserve 2016: 24 $

B. Cantina Zaccagnini 2017

Montepulciano d

Cantina Zaccagnini ist ein hochwertiger Rotwein, der in der Provinz Pescara hergestellt wird. Jede Flasche hat ein kleines Stück der Weinrebe um den Hals gebunden, das die Marke unvergesslich macht und von vielen leicht erkannt wird.

Dieser Rotwein hat einen reichen Beerengeschmack mit Noten von Vanille, Schokolade und schwarzem Pfeffer. Der Wein hat einen sehr subtilen, weichen und frischen Abgang, im Gegensatz zu anderen Rotweinen mit hohem Tanningehalt. Es passt gut zu verschiedenen Fleischgerichten.

Aktueller Preis der Cantina Zaccagnini 2017: $ 15

C. Masciarelli Villa Gemma 2014

Montepulciano d

Masciarellis berühmtester Wein Villa Gemma ist der einzige italienische Wein, der den Wein gewonnen hat Drei Gläser Auszeichnung 14 mal. Der Wein gibt es seit 1984 und er ist einer der ersten Weine, die in den Abruzzen hergestellt werden.

Villa Gemma ist rubinrot mit violetten Reflexen. Es hat ein elegantes und unterscheidbares Brombeeraroma kombiniert mit einem leichten Duft von Rauch, Schokolade und Lakritz.

Dieser Rotwein reift normalerweise etwa 18 bis 24 Monate in Fässern und 24 bis 36 Monate in Flaschen, bevor er freigegeben wird.

Aktueller Preis von Masciarelli Villa Gemma 2014: $ 69

D. Emidio Pepe 2010

Montepulciano d

Das Weingut Emidio Pepe aus dem 19. Jahrhundert gilt als eines der besten in den Abruzzen. Es werden hochwertige Weine hergestellt, darunter der Montepulciano d'Abruzzo und der Trebbiano d'Abruzzo (ein Weißwein DOC).

Die Trauben werden biodynamisch angebaut und von Hand geerntet. Nach der Gärung wird der Wein ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Nur die Weine ab 10 Jahren werden in neue Flaschen abgefüllt und auf den Markt gebracht.

Dieser rubinrote Montepulciano-Wein hat einen gemischten Geschmack aus Schwarzkirschen, Pflaumen und Beeren mit einem erdigen Nachgeschmack.

Es ist bekannt, dass die Montepulciano d'Abruzzo-Weine von Emidio Pepe nach der Abfüllung sehr gut altern. Zum Beispiel kann der Jahrgang 2001 jederzeit bis 2031 genossen werden.

Aktueller Preis von Emidio Pepe 2010: $ 158

E. Pasetti Harimann 2009

Montepulciano d

Dieser edle Wein wird aus handgeernteten Montepulciano-Trauben hergestellt, die etwa einen Monat lang in Edelstahlfässern gären. Nach der malolaktischen Gärung reift der Wein weitere 24 Monate in Eichenfässern. Einmal in der Flasche, kann der Wein bis zu 18 Monate altern, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.

Die Trauben verleihen dem Rotwein unterscheidbare Aromen von Brombeeren, Kirschen und Pflaumen, während die Eiche ein leicht rauchiges und würziges Aroma verleiht.

Pasetti Harimann Vino ist mittelkräftig, hat einen ausgewogenen Tannin- und Säuregehalt, der zum anhaltenden und dauerhaften Abgang jedes Schluckes beiträgt.

Aktueller Preis von Pasetti Harimann 2009: $ 37



2. Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG

Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG ist die Appellation der Provinz Teramo, die 1995 erstmals als DOC zertifiziert wurde, 2003 jedoch für eine DOCG qualifiziert wurde.

Die DOCG-Vorschriften schreiben vor, dass diese Weine zu mindestens 90% aus Montepulciano-Trauben und zu bis zu 10% aus Sangiovese-Weintrauben hergestellt werden müssen.



3. Cerasuolo d'Abruzzo DOC

Seit 2010 gibt es ein separates DOC für Rosato-Weine aus Montepulciano d'Abruzzo namens Cerasuolo d'Abruzzo DOC. Es wird in allen vier Abruzzenprovinzen Teramo, Chieti, Pescara und L’Aquila hergestellt.

Die häufigsten Aromen für diesen Wein sind Kirsche, Erdbeere, Orangenschale und Zimt.

Diese Art von Rose hat eine viel hellere kirschrote Farbe, was darauf zurückzuführen ist, dass die Weinschalen für eine kürzere Zeit mit dem fermentierenden Saft zusammengefügt werden. Dieser Wein hat auch einen niedrigeren Tannin- und Säuregehalt, was ihn perfekt für eine Verkostung im Sommer macht.

Vielleicht sind Sie auch neugierig auf andere Weine, die aus der Montepulciano-Traube hergestellt werden.

Andere Arten von Montepulciano-Weinen nach Region

Es gibt 3 andere Weinregionen, in denen Montepulciano-Trauben wachsen, und diese sind:



Markt

Montepulciano d
Weinberg in der Region Marken

Die Marken liegen nördlich der Abruzzen und östlich der Toskana. Die am meisten gepflanzte rote Rebsorte ist Sangiovese, gefolgt von Montepulciano.

Und hier sind 3 der angesehensten Montepulciano-Weine der Region:

Rosso Conero DOC

Rosso Conero besteht zu mindestens 85% aus Montepulciano-Trauben und zu bis zu 15% aus Sangiovese oder anderen roten Traubensorten.

Dieser Wein ist vollmundig, aromatisch und leicht fruchtig. Mit der Zeit lässt der stärkere Tannin-Nachgeschmack nach und wird weicher.

Rosso Piceno DOC

Rosso Piceno DOC kann 30-70% Montepulciano-Trauben, 30-50% Sangiovese und bis zu 15% andere rote Trauben enthalten.

Die Rebsorte Montepulciano wächst auf kalksteinreichen Böden, die dem Wein frische mineralische Noten verleihen.

Ein trockener und weicher Nachgeschmack begleitet die üblichen dunkelroten Farben und Beerenaromen.

Offida Rosso DOCG

Diese Art von Italienisch Rotwein enthält mindestens 85% Montepulciano-Trauben und bis zu 15% rote Trauben wie Cabernet Sauvignon.

Der Wein hat die typische rubinrote Farbe und einen fruchtigen Geschmack mit hohem Tanningehalt. Nach mindestens zweijähriger Alterung wird es weicher und duftender.

Dieser Wein reift normalerweise 12 Monate nach der Ernte in Holzfässern und dann noch 6 Monate in den Flaschen. Danach können Sie den Wein bis zu 10 Jahre lagern.



Molise

Montepulciano d
Weinberg in der Region Molise

Diese Region liegt südlich der Abruzzen und ist die jüngste und zweitkleinste Region Italiens.

Biferno DOC

Biferno DOC wird aus mindestens 60-70% Montepulciano-Trauben, 15-20% Trebbiano, 15-20% Aglianico und 5% anderen roten Rebsorten hergestellt.

Es hat ein starkes und geschmackvolles Aroma von Kirschen, Vanille und Gewürzen mit einem weichen, aber anhaltenden Nachgeschmack.



Apulien

Montepulciano d
Weinberg in Apulien

Apulien ist eine italienische Region südlich von Molise und bekannt für seine schönen Strände an der Adria, das köstliche Essen und die großartigen Weine.

San Severo Rosso DOC

Dieser Wein wird aus mindestens 70% Montepulciano-Trauben und bis zu 30% Sangiovese-Trauben hergestellt.

San Severo Rosso kann bis zu vier Jahre alt werden und variiert von leicht bis mittelschwer und hat den typischen trockenen, aber ausgewogenen und anhaltenden Geschmack.

Wie Sie sehen können, bauen viele Regionen Montepulciano-Trauben an und Sie werden auf dem Markt auf viele Montepulciano d'Abruzzo-Weinsorten stoßen.

Was ist der beste Weg, um den zu finden, den Sie am meisten mögen?

Sie müssen viel Zeit damit verbringen, den Markt zu erforschen, Preise aus verschiedenen Quellen zu vergleichen, Kritiker-Bewertungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, wofür Sie bezahlt haben.

Das ist sicher eine Menge Arbeit, ohne Garantie, dass Sie eine authentische Flasche zu den besten Preisen erhalten!

Eine weitaus einfachere Lösung wäre die Arbeit mit aWeininvestitionsgesellschaftmögenWeinclub, der für Sie den richtigen Montepulciano und andere Weine zu den besten Preisen beschafft. Sie können sie sogar langfristig aufbewahren und zum richtigen Zeitpunkt verkaufen.

Mal sehen, wie das funktioniert!

Empfohlen