Artikel

Neue Kampagne Touts Kalifornien als Land des Weins und des Essens

Von Robert Farmer

calwinemap.jpg

Für den Fall, dass Sie, wie mein Freund, der in den letzten zwei Jahrzehnten auf einer abgelegenen einsamen Insel irgendwo im Südpazifik verloren gegangen ist, nicht bereits wussten, dass Kalifornien das Land des Weins und des Essens ist, wurde unser geliebter Gouverneur Arnold Schwarzenegger kürzlich getrottet im Rahmen einer neuen Kampagne, um Ihnen dies mitzuteilen. Trotz meines möglicherweise unentdeckten Sarkasmus halte ich dies für eine gute Idee im Auftrag der California Travel and Tourism Commission. Die Kommission hat einige - wenn nicht geradezu berühmte - zumindest erkennbare Namen herausgebracht, um ihr neues Portal für Besucher Kaliforniens auf der Suche nach Wein- und Speiseerlebnissen zu bewerben.

Obwohl alle und einige Informationen auf der Website zu finden sind, die Sie gerade lesen, empfehle ich der Kommission dennoch, anzuerkennen, dass Essen und Wein möglicherweise die attraktivsten Gründe für einen Besuch im Goldenen Staat sind. Neben „The Governator“ sind Persönlichkeiten wie Thomas Keller, der berühmte Küchenchef von French Laundry, und Andrew Firestone, der glückliche Sohn von Santa Barbaras Firestone Vineyards, der auch für die Website bloggt, in der Kampagne vertreten. Die Kommission wird die Website ab diesem Monat über TV-Spots mit Schwarzenegger und seiner Frau auf wichtigen Märkten vermarkten. In der Zwischenzeit finden Sie es hier: www.landofwineandfood.com


Empfohlen