Blog

Riesling (Weinstile, Geschmack, beste Weine 2021)

Neugierig auf den Riesling und die besten Flaschen, die Sie Ihrer Weinsammlung hinzufügen können?

Weißwein aus Riesling-Trauben verführt uns mit seinen duftenden Aromen, dem schönen gelben Farbton und der Fähigkeit, für jeden etwas zu bieten. Sie werden auf eine beeindruckende Auswahl an Rieslingweinen stoßen - von süß und altersgemäß bis knochentrocken und jung!

Warum ist es so ein Favorit unter Weinexperten und Enthusiasten? Welche sind Die besten Rieslingweine, die Sie 2021 kaufen sollten ?

Lassen Sie uns die verschiedenen Arten von Riesling erkunden, wie er hergestellt wird, wie er schmeckt und wie man am einfachsten die besten Rieslingflaschen bekommt!



Weiterführende Literatur

Erkunden diese eleganten Weißweine und diese raffinierte Rotweine - alles perfekt für Ihre wertvolle Sammlung!

Dieser Artikel enthält:

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen.)

  • Eine kurze Einführung in den Riesling
  • Eine kurze Geschichte des Rieslings
  • Riesling Weinherstellung
  • Arten von Rieslingwein
  • Riesling Geschmack und Eigenschaften
  • Riesling Food Pairings
  • Riesling Weinregionen und Weinstile
  • Die besten Rieslingweine zum Kaufen im Jahr 2021
  • Egon Müller Scharzhofberger Riesling Trockenbeerenauslese 1959
  • Joh. Jos. Prum Wehlener Sonnenuhr Riesling Trockenbeerenauslese 1959
  • Joh. Jos. Prum Graacher Himmelreich Riesling Trockenbeerenauslese 2005
  • Markus Molitor Wehlener Sonnenuhr Riesling Trockenbeerenauslese 2013
  • Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Trockenbeerenauslese Goldkapsel 1971
  • Staatsweingut Kloster Eberbach Erbacher Steinberger Riesling Trockenbeerenauslese 1921
  • Graf von Schonborn-Schloss Schonborn Erbacher Marcobrunn Riesling Trockenbeerenauslese 1945
  • Schloss Reinhartshausen Erbacher Markobrunn Riesling Trockenbeerenauslese 1911
  • Weingut Keller G-Max Riesling Trocken 2004
  • Egon Müller Scharzhofberger Riesling Beerenauslese 1971
  • In Riesling investieren

Eine kurze Einführung in den Riesling

Einführung in den Riesling

Die Riesling-Rebsorte stammt aus dem Rhein in Deutschland, wird aber auch in anderen Teilen der Welt angebaut.

Der Riesling ist bekannt dafür, einige der besten Spätlese-Weine der Welt zu produzieren - dank des hohen Säuregehalts der Traube. Der Riesling hat ein reiches Blumenaroma, einen leichten Körper mit Zitrus- und Pfirsicharomen und charakteristischen Benzinnoten.


Aber wie hat das überhaupt angefangen?

Eine kurze Geschichte des Rieslings

Eine kurze Geschichte des Rieslings

Die Ursprünge des Riesling-Weinbaus lassen sich bis in die Rheinregion im Deutschland des 15. Jahrhunderts zurückverfolgen. Die erste offizielle Aufzeichnung der Rebsorte stammt aus dem Lagerbestand des Grafen Johannes IV. Von Katzenelnbogen.


In dieser Zeit war der Riesling der Wein der Aristokratie und wurde aufgrund seines großen Alterungspotentials häufig in Weinkellern gelagert.

In den 1850er Jahren wurde es noch beliebter und teurer als einige der renommiertesten Bordeaux- und Champagnerweine Frankreichs.

Riesling Weinherstellung

Riesling Weinherstellung

Werfen wir einen Blick auf die vier verschiedenen Phasen des Riesling-Weinherstellungsprozesses.



1. Edelfäule

Riesling Noble Rot

Um einen süßen Wein herzustellen, bleiben die Trauben vor der Ernte länger auf den Reben. Auf diese Weise werden sie vom Pilz Botrytis cinerea (Edelfäule) befallen, der den größten Teil des Wassers in den Weintrauben entfernt.


Der Zuckergehalt und die Aromen der Trauben werden hoch konzentriert, was dem Wein eine natürliche Süße und intensive Aromen verleiht.



2. Ernten

Riestling Harvesting

Während der Ernte achtet der Winzer sehr darauf, die Trauben nicht zu beschädigen.

Wenn die Weinschalen beschädigt sind, muss sich der Tanninspiegel der Traube erhöhen und das Gleichgewicht und die Textur des Weins stören. Um die Traubenaromen zu erhalten, kühlen einige Winzer den Traubenmost direkt nach der Ernte.



3. Fermentation

Riesling Gärung

Der Fermentationsprozess findet in Edelstahltanks mit einer kontrollierten Temperatur von etwa 10-18 ° C statt. Der Riesling durchläuft keine malolaktische Gärung. Auf diese Weise bewahren die Winzer die zarte, knackige Textur und den hohen Säuregehalt des Weins.



4. Stabilisierung

Riesling-Stabilisierung

Nach der Gärung wird der Wein bei Temperaturen knapp über 0 ° C gelagert. Dies entfernt den größten Teil der Weinsäure (Säure in Trauben und anderen Früchten) und verhindert deren Kristallisation.

Danach wird der Wein gefiltert, so dass alle Verunreinigungen und Reste von Hefe entfernt werden.

Weiterlesen: Möchten Sie einen herrlich fruchtigen Wein probieren?Wählen Sie einige aus diese erstaunlichen Moscato Weine !

Arten von Rieslingwein

Es gibt vier Hauptarten von Riesling:

  • Süßer Riesling: Die meisten deutschen Rieslingweine sind süß und können bis zu 30 Jahre gelagert werden.
Süßer Riesling
  • Halbsüßer Riesling: Diese Rieslinge haben eine ausgewogene Süße und können etwa 20 Jahre alt werden.
Halbsüßer Riesling
  • Trockener Riesling: Dieser Riesling wird hauptsächlich in Deutschland, Österreich und den USA hergestellt. Das Alterungspotential liegt zwischen 5 und 15 Jahren.
Trockener Riesling
  • Funkelnder Riesling: Das ist eine beliebte Rieslingart, die in Deutschland am häufigsten vorkommt. Sie finden es unter dem Namen „Sekt“.
Funkelnder Riesling

Lesen Sie auch: Hier sind 10 festliche Schaumweine im Jahr 2021 zu öffnen!

Riesling Geschmack und Eigenschaften

Riesling Geschmack und Eigenschaften

Junge Rieslingweine haben ein schönes und reiches Fruchtaroma mit spürbaren Aromen von Aprikose, grünem Apfel, Pfirsich und Birne. Alle Rieslingweine haben einen unverwechselbar hohen Säuregehalt, der ihre Haltbarkeit verlängert, zu ihrem knackigen, köstlichen Geschmack beiträgt und ihre Saftigkeit erhöht.

Gealterte Rieslingweine können subtile Erdölnoten aufweisen, die manche als charakteristischen Gummi- oder Benzingeruch beschreiben.

Obwohl das Aroma für einige Weintrinker unangenehm sein mag, ist es ein Zeichen für hochwertigen, gealterten Wein. Dieses unverwechselbare Aroma ist ein Ergebnis der natürlichen Verbindung TDN, die in den Trauben enthalten ist.

Denken Sie auch daran, Ihren köstlichen Riesling gekühlt bei ca. 6 ° C zu servieren!

Zum Thema passende Artikel::

  • Servieren Sie Ihren Wein stilvoll mit dieser Anleitung So wählen Sie das richtige Weinglas .
  • Ich frage mich Wie viele Gläser sind in einer Flasche Wein? ?

Riesling Food Pairings

Riesling Food Pairings

Die Tatsache, dass Sie den Riesling sowohl in seiner trockenen als auch in seiner süßen Version genießen können, macht ihn zu einem großartigen Wein, der zu einer großen Auswahl an Speisen passt.

Ein trockener Riesling passt perfekt zu köstlichen scharfen Speisen wie einem aromatischen Thai-Curry oder einem knusprigen Sesamhähnchen. Sie können einen süßeren Riesling zusammen mit einem Milchkäse und einer Trockenfruchtplatte servieren.

Weiterlesen: Neugierig, es herauszufinden Wie viele Kalorien enthält ein Glas Rotwein? ?

Riesling Weinregionen und Weinstile

Die Rebsorte Riesling gedeiht in kühleren Klimazonen mit tonreichem Boden. Das Geschmacksprofil und die Eigenschaften des Weins variieren je nach Terroir des Weinbergs.

Folgendes müssen Sie über Rieslinge aus den verschiedenen Weinregionen wissen:



1. Deutschland

Riesling Deutschland

Die wichtigsten Riesling-Weinregionen in Deutschland sind:

  • Moseltal
  • Pfalz
  • Rheingau (Heimat berühmter Rieslingproduzenten wie Johannisberg)
  • Rheinhessen
  • Nahe

Achten Sie in Deutschland auf diese sechs verschiedenen Begriffe auf den Riesling-Weinetiketten, die die Süße des Weins und die Reife der Trauben angeben:

  • Kabinett: Trockener bis trockener Riesling aus voll ausgereiften Weintrauben
Riesling Kabinett
  • Spätlese: Mittelsüßer oder trockener Riesling aus reifen Trauben, die wenige Tage nach der üblichen Ernte gepflückt wurden (Spätlese-Wein)
Riesling Spätlese
  • Auslese: Halbsüßer oder süßer Riesling aus ausgewählten reifen Trauben
Riesling Auslese
  • Beerenauslese: Ein süßerer Wein aus überreifen Trauben, die häufig von Edelfäule befallen sind
Riesling Beerenauslese
  • Trockenbeerenauslese: Ein sehr süßer Dessertwein aus vollständig botrytisierten Rieslingtrauben
Riesling Trockenbeerenauslese
  • Eiswein ( Eiswein ): Eiswein kann mit Riesling und anderen Rebsorten hergestellt werden. Anstatt Edelfäule zu verwenden, frieren die Winzer die Trauben ein, um den Restzuckergehalt und die Intensität des Aromas zu erhöhen.
Riesling Eiswein


2. Frankreich

Riesling Frankreich

Die Rebsorte wird hauptsächlich im Elsass in Frankreich nahe der Grenze zu Deutschland angebaut. Die elsässischen Riesling-Weinberge befinden sich am Fuße der Vogesen und schützen sie so vor Regen und rauen Wetterbedingungen.

Der elsässische Riesling ist ein trockener Wein mit hohem Säuregehalt sowie Zitrus- und Pfirsicharomen.



3. Österreich

Riesling Österreich

Riesling ist die zweitberühmteste Rebsorte in Austria after Grüner Veltliner.

Das wärmere Klima in österreichischen Weinregionen wie der Wachau eignet sich für die Herstellung vollmundiger österreichischer Rieslingweine mit einem höheren Alkoholgehalt, die genauso gut sind wie ihre deutschen Kollegen.



4. Australien

Riesling Australien

Rieslingweine werden in Australien seit über 150 Jahren hergestellt. Die Rebsorte gedeiht in den kühleren australischen Klimazonen der hochgelegenen Täler Clare und Eden. Clare Valley Rieslinge variieren von trocken bis süß und haben eine herrlich knackige Säure und Pfirsicharomen.

Australische Rieslingweine haben eine charakteristische ölige Textur und pikante Zitronenaromen mit Honiguntertönen.



5. Neuseeland

Riesling Neuseeland

Der neuseeländische Riesling wird hauptsächlich in den kühlen Klimaregionen Marlborough, Nelson und Central Otago angebaut. Die Weine variieren von süß bis trocken und haben eine zarte Textur mit mineralischen Untertönen.



6. Die Vereinigten Staaten

Riesling USA

Finger Lakes in New York ist die Hauptproduktionsregion des Rieslings in den USA. Die Weine haben eine ausgeprägte Mineralität und Aromen von weißen Pfirsichen.

Andere Riesling-Weinregionen sind Kalifornien, Oregon, Michigan und Washington State. Sie produzieren leichte und frische Rieslinge, die sich in ihrer Süße unterscheiden.



7. Kanada

Riesling Kanada

In Kanada wird Riesling hauptsächlich zur Herstellung von Eiswein verwendet. Die Weinregion Niagara produziert jedoch herrliche trockene bis nicht trockene Rieslingweine mit charakteristischen Aromen von Zitrusfrüchten und grünem Apfel.



8. Andere Regionen

Riesling wird auch angebaut in:

  • Italien
  • Ungarn
  • Kroatien
  • Rumänien
  • Serbien
  • Südafrika
  • Chili
  • Kasachstan

Weiterlesen:: Baue einen modernen Weinkeller um Ihre Weinsammlung zu erhalten!

Welches sind die besten Rieslingweine, die Sie 2021 kaufen sollten?

Empfohlen