Blog

Sekt (Sorten, Preise, beste Weine zum Kaufen im Jahr 2021)

Möchten Sie alles über Schaumweine wissen und die besten für Ihre Sammlung auswählen?

Wenn es um dieses festliche Getränk geht, öffnen Sie a Dom Perignon Champagner Flasche kann das erste sein, was Ihnen in den Sinn kommt. Obwohl Champagner der beliebteste Sekt ist, ist er sicherlich nicht der einzige, den Sie haben sollten dein Weinkeller !

Also, was sind die verschiedenen Arten von Schaumweinen? Wie werden sie hergestellt?

Und vor allem - welche davon sindDie besten Schaumweine, die Sie 2021 kaufen sollten?

In diesem Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen, einschließlichder einfachste Weg zu kaufenSekt.



Weiterführende Literatur

Welches sind die köstlichsten Rotweine, die Sie 2020 nicht verpassen sollten? Dieser Rotweinführer hat alles! Willst du stattdessen Weißwein? Hier ist ein Super informativer Leitfaden zu den berühmtesten Weißen rankommen an!

Dieser Artikel enthält:

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen.)

  • Was ist Sekt?
  • Wie werden Schaumweine hergestellt?
  • Beste Schaumweine nach Ländern
  • Beste Schaumweine zum Kaufen im Jahr 2021 (einschließlich Preise, Verkostungsnotizen)
  1. Roederer Estate Cristal Brut 2008
  2. Elvio Tintero Sori Gramella Moscato d'Asti 2015
  3. Vignobles Bulliat NV Brut Natur Crémant de Bourgogne 2014
  4. Camille Braun Coeur de Cuvee Crémant d'Alsace 2011
  5. Lini 910 Labrusca Lambrusco Rosso 2018
  6. Schramsberg Blanc de Blancs 2009
  7. Vintage Brut Runde 2006
  8. Veuve Clicquot Brut 2010
  9. Dom Perignon 2004
  10. Moët & Chandon 2008 Grand Vintage Brut
  • Wie kaufe ich Schaumweine?

Lass uns eintauchen!




Was ist Sekt?

Sekt ist eine Weinsorte mit hohem Kohlendioxidgehalt, die ihn kohlensäurehaltig macht. Die Blasen entstehen durch natürliche Gärung, die entweder in der Flasche oder in einem großen Tank stattfindet.


Die Fermentation erfolgt, wenn dem Wein Zucker zugesetzt wird und Hefe auf den Zucker einwirkt und Kohlendioxid freisetzt. Dieses in einem versiegelten Raum eingeschlossene Kohlendioxid erzeugt Blasen im Wein.

Viele Leute bezeichnen Sekt als Champagner. Dieser Begriff ist jedoch ausschließlich den Schaumweinen vorbehalten, die in der französischen Champagne hergestellt werden.

Champagnerweine machen aus 60% der französischen Sektproduktion (insgesamt 550 Millionen Flaschen).

Weiterlesen:


Erfahren Sie alles über die renommierte französische Weinregionen und einige der beste französische Weine .

Aber wie hat alles angefangen?



Eine kurze Geschichte des Sekts

Das Aufbrausen, das im Wein auftritt, wurde seit 4000 v. Chr. Im antiken Griechenland und in Rom beobachtet. Die Leute verstanden jedoch nicht, wie sich die Blasen bildeten und glaubten, dass Geister etwas damit zu tun haben.

Die berühmteste Legende der Erfindung des Sekts stammt aus dem 17. Jahrhundert. Es wird angenommen, dass der Mönch Dom Pérignon, der in der Champagne in Frankreich lebte, seinen Wein in Flaschen abgefüllt hat, als die Gärung durch die niedrigen Temperaturen unterbrochen wurde und der Wein nicht vollständig fermentiert wurde.

Als die Temperaturen wieder anstiegen, fermentierte die Hefe den Wein in den Flaschen weiter. Das Kohlendioxid konnte also nirgends entweichen und erzeugte so die Blasen im Wein.

Der hohe Druck im Inneren ließ viele Flaschen platzen.

Bis zum 18. Jahrhundert mussten viele Winzer Eisenmasken tragen, da Flaschen sehr oft platzen und in ihren Kellern eine Kettenreaktion auslösen.

Als die Franzosen anfingen, Sekt nach England zu transportieren, beschlossen die Engländer, ihn in dickere Flaschen mit Korken zu füllen, um solche „Explosionen“ zu verhindern. Und so wird Sekt auch heute noch in Flaschen abgefüllt, da dies der sicherste Weg ist, ihn zu konservieren.



Arten von Sekt

Arten von Sekt

Sekt ist normalerweise weiß oder rosé, aber es gibt auch einige rote Sorten. Und wenn Sie nicht zu viele Blasen in Ihrem Glas mögen, können Sie den halb funkelnden Typ probieren.

Sehen wir uns die Sektarten genauer an.

1. Halbschaumwein

Wein mit einem Druck von drei Atmosphären und mehr wird gemäß EU-Vorschriften als Sekt eingestuft. Die meisten Schaumweine haben einen Druck von 5 bis 6 Atmosphären (doppelt so viel wie der Druck in den Reifen Ihres Autos!)

Halbschaumwein hat jedoch einen Druck zwischen 1 und 2,5 Atmosphären und ist perfekt, wenn Sie die Blasen schonen möchten. Einige gute Beispiele sind die italienischen Frizzante-, französischen Pétillant- und deutschen Spritzig-Weine.

2. Roter Sekt

Rotschaumweine werden aus roten Trauben hergestellt, ohne die Schalen zu entfernen, wodurch der Wein rot wird.


Abgesehen von Weinen wie Asti Spumante Italien hat eine lange Geschichte in der Herstellung von Rotschaumwein wie dem berühmten Lambrusco, aber Sie können auch einige gute aus Australien und Moldawien finden.

Wie werden Schaumweine hergestellt?

Wie werden Schaumweine hergestellt?

Der Prozess ähnelt der Herstellung von stillen Weinen. Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede:

  • Die Trauben werden früher geerntet, um einen höheren Säuregehalt zu erreichen.
  • Die Trauben werden normalerweise von Hand geerntet, um den Tanninspiegel und andere phenolische Bestandteile der Weine zu verringern.
  • Das Pressehaus befindet sich normalerweise in der Nähe des Weinbergs, sodass die Trauben so schnell wie möglich von ihrer Schale getrennt werden können.

Können Weißschaumweine aus roten Trauben hergestellt werden?

JaWeißschaumwein kann mit roten Rebsorten wie Pinot Noir hergestellt werden und wird als Blanc de Noir-Schaumwein (Weiß von Schwarz) bezeichnet. Ihr Saft ist zunächst klar und bekommt die Rotweinfarbe, wenn er mit roten Weinschalen in Kontakt kommt.

Im Gegensatz dazu heißen die Wunderkerzen aus weißen Trauben Blanc de Blancs (Weißweiß).

Nun wollen wir sehen, was passiert, nachdem die Trauben geerntet und gepresst wurden.



Primärfermentation

Während der Primärgärung durchlaufen Schaumweine den gleichen Prozess wie stillstehende Weine. Einige Winzer fügen jedoch spezielle Sekthefe hinzu.

Einige Schaumweine werden auch malolaktisch vergoren, andere nicht. Wenn das Ziel darin besteht, eine einfachere und fruchtigere Wunderkerze herzustellen, wird die malolaktische Gärung übersprungen.

Nach der Gärung werden die Basisweinsorten zu einem Cuvee (einer Weinmischung) gemischt.

Die meisten Schaumweine sind eine Mischung aus verschiedenen Rebsorten. Es gibt aber auch einige Schaumweine wie den Blanc de Blancs, die nur aus einer Rebsorte hergestellt werden.



Sekundärfermentation

Nachdem der erste Fermentationsprozess beendet ist, durchläuft der Wein eine Nachgärung. Während dieser Phase wird das Kohlendioxid in der Flasche eingeschlossen und löst sich im Wein auf.

Es gibt fünf Methoden, bei denen die Sekundärfermentation durchgeführt wird:

1. Die traditionelle Methode

Die traditionelle Methode wird auch als Methode champenoise oder Champagner bezeichnet. Dann füllen die Winzer den Basis-Cuvee in Flaschen mit Hefe und Zucker.

In der Flasche ernährt sich die Hefe von diesem Zucker und setzt Kohlendioxid frei, das in der Flasche eingeschlossen ist. Sobald die Fermentation beendet ist, entfernen die Winzer die tote Hefe (Hefe), während der Kohlendioxidgehalt beibehalten wird.

Oft fügen Winzer mehr Wein und Zucker hinzu, um die Süße des Sekts nach dem Entfernen der Hefe anzupassen.

2. Ahnenmethode

Bei der Methode ancestrale wird der Schritt der Entfernung toter Hefe übersprungen. So wird der Sekt mit dem übrig gebliebenen Hefesediment verkauft.

3. Die Übertragungsmethode

Bei der Transfermethode wird der Sekt aus den Flaschen in großen Tanks entleert, nachdem er die Nachgärung und die Entfernung toter Hefen durchlaufen hat.

Der Wein wird dann in den Tanks gefiltert. Danach verpacken die Winzer sie und der Sekt steht zum Verkauf bereit.

4. Die Charmat-Methode

Die Charmat-Methode findet in Edelstahltanks statt, in denen der Wein mit Hefe und Zucker fermentiert wird. Sobald die Gärung beendet ist, wird der Wein abgekühlt, geklärt und in Flaschen abgefüllt.

5. Die Soda-Methode

Dies ist der Fall, wenn Kohlendioxid in normalen Wein injiziert wird, genau wie bei kohlensäurehaltigen Limonaden. In diesem Fall durchläuft der Wein keine zweite Gärung und führt zu großen Blasen, die sich schnell auflösen.

Diese Methode wird bei den billigsten Schaumweinen angewendet. In der EU tragen solche Weine das Label „kohlensäurehaltiger Sekt“ und „durch Zugabe von Kohlendioxid gewonnen“.



Was gibt Champagner und Sekt seine Blasen?

Was gibt Champagner und Sekt seine Blasen?

Sie können das Aufsteigen von Blasen beobachten, nachdem der Sekt in Ihr Glas gegossen wurde.

Die Blasen bilden sich auf den Glasfehlern. Diese Unvollkommenheiten helfen dem Kohlendioxid, in den Wein zu diffundieren, bevor es in Blasen aus dem Glas steigt.

Im Durchschnitt enthält eine Flasche Champagner 49 Millionen Blasen. Und weil die Blasen dazu beitragen, dass Alkohol viel schneller in Ihren Blutkreislauf gelangt, können Sie dies tun schneller betrinken als wenn du noch Wein trinkst!



Sind alle Schaumweine süß?

Schaumweine haben unterschiedliche Süße. Weinproduzenten fügen normalerweise nach der Nachgärung etwas Zucker hinzu.

Je nachdem, wie viel Zucker hinzugefügt wird, hat Sekt je nach dem nach der Gärung verbleibenden Restzucker unterschiedliche Süßegrade.

Sie sind in sieben Kategorien unterteilt:

  • Brut Naturoder Brut Zero: Schaumweine mit 0-3 Gramm Zucker pro Liter.
  • Extra Brut: Schaumweine mit 3-6 Gramm Zucker pro Liter.
  • Brutto: Schaumweine mit 6-12 Gramm Zucker pro Liter.
  • Extra-Sec (oder extra trocken): Schaumweine mit 12-20 Gramm Zucker pro Liter.
  • Sec: Schaumweine mit 17-35 Gramm Zucker pro Liter.
  • Demi-Sec: Schaumweine mit 33-50 Gramm Zucker pro Liter.


Sanft: Schaumweine mit über 50 Gramm Zucker pro Liter.

Beste Schaumweine nach Ländern

Beste Schaumweine nach Ländern

Schaumweine können auch nach Herkunftsland kategorisiert werden. Hier sind die beliebtesten:



Französische Schaumweine

Frankreich ist das zweitgrößter Produzent und Exporteur Sekt, und es ist das Heimatland der Champagne.

Champagner

Echter Champagner ist eine Mischung aus verschiedenen Rebsorten und Jahrgängen.

Die beliebteste Champagnermischung besteht aus Chardonnay-, Pinot Noir- und Pinot Meunier-Trauben.

Die Chardonnay-Trauben tragen zur Alterungsfähigkeit der Champagne bei. Pinot Noir Trauben fügen Körper hinzu. Pinot Meunier bringt das reichhaltige fruchtige und blumige Aroma zur Geltung.

Cremant

Der Name Crémant bedeutet cremig. Der Name wurde für Weine mit niedrigerem Kohlendioxidgehalt verwendet. Solche Weine waren nicht so prickelnd und gaben einen cremigen Nachgeschmack anstelle eines scharfen Sprudelgeschmacks.

Die Crémant-Weine werden derzeit in acht Appellationen in Frankreich und zwei in Belgien hergestellt.

Heutzutage haben viele Crémant-Weine einen höheren Druck und sind sprudelnder, aber der Name bleibt.

Die beliebtesten Cremant sind:

  • Crémant de Bordeaux
  • Crémant de Limoux
  • Crémant de Loire

Andere französische Schaumweine

Die anderen beliebten Schaumweine aus Frankreich sind:

  • Funkelnder Anjou AOC
  • Blanquette de Limoux AOC
  • Blanquette Ahnenmethode AOC
  • Funkelndes Burgunder AOC
  • Clairette de Die AOC
  • Funkelnder Saumur AOC
  • Funkelnde Touraine AOC


Schaumweine aus anderen Ländern

Schaumweine aus anderen Ländern

Italienische Schaumweine

Einige sehr berühmte italienische Schaumweine, von denen Sie vielleicht schon gehört haben, sind Prosecco und Asti. Beide werden nach dem Charmat-Verfahren hergestellt.

Asti-Weine werden aus der Rebsorte Moscato hergestellt und sind leicht süßlich.

Prosecco ist ein italienischer Sekt, der in der Region Venetien hergestellt wird und aus der Rebsorte Glera hergestellt wird. Es ist sowohl im voll funkelnden (Spumante) als auch im halb funkelnden (Frizzante) Stil erhältlich.

Weitere Schaumweine aus Italien sind Franciacorta und Lambrusco.

Spanische Schaumweine

Hast du schon von Spanish Cava gehört? Es istder berühmteste Sekt aus Spanien. Es ist weiß oder rosa und variiert in der Süße.

Damit ein Sekt als Cava zertifiziert werden kann, muss er in einer der sechs bezeichneten Bezeichnungen hergestellt werden, und die Nachgärung sollte nach der traditionellen Methode erfolgen. Es wird normalerweise mit den Trauben Pinot Noir, Chardonnay und Parellada hergestellt.

Portugiesische Schaumweine

Espumante ist der traditionelle portugiesische Sekt, der nur in DOC Bairrada hergestellt werden kann.

Um als Espumante-Qualitätswein zu gelten, sollte er die traditionelle Methode der Nachgärung durchlaufen und den Stempel der VEQPRD-Zertifizierung tragen.

Deutscher Sekt

Sekt ist der deutsche Sekt und wird größtenteils nach der Charmat-Methode hergestellt.

Der Sekt-Sekt muss ein Alkoholvolumen von mindestens 10% und einen Druck von drei Atmosphären aufweisen. Über 90% des Sekt-Weins ist eine Mischung aus französischen, italienischen und spanischen Weinen, die nach Deutschland importiert werden.

Ein ähnlicher Sekt namens Hauersekt wird in Österreich hergestellt.

Ungarischer Sekt

Die Herstellung des ungarischen Sekts Pezsgő stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Heutzutage werden die meisten Pezsgő-Weine nach der Charmant-Methode hergestellt und sind eine Mischung aus Riesling, Chardonnay, Pinot Noir und anderen lokalen Rebsorten.

Rumänischer Sekt

Der Sekt in Rumänien wird in zwei Hauptregionen hergestellt - Panciu und Azuga. Sie werden normalerweise aus Chardonnay und anderen rumänischen Rebsorten hergestellt.

Englischer Sekt

Die englische Sektproduktion aus lokalen Trauben begann in den 1960er Jahren. Die am meisten gepflanzten Trauben für Sekt sind der traditionelle Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier.

Amerikanischer Sekt

Der meiste amerikanische Sekt wird in Kalifornien hergestellt. Die traditionelle Mischung aus Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier wird häufig verwendet. Die Vorschriften sind jedoch nicht so streng wie in Europa.

Amerikanischer Sekt kann zwischen acht Monaten und sechs Jahren altern, und die Mischung ist nicht so reichhaltig. Die Rebsortenmischung übersteigt selten 20 und stammt aus nur 1-2 Jahrgängen.

Kanadischer Sekt

Die Niagara-Halbinsel in Ontario ist das größte Weinanbaugebiet Kanadas, und die meisten Rebsorten, die für den kanadischen Sekt verwendet werden, stammen von dort. In der Regel handelt es sich um eine Mischung aus Riesling-, Chardonnay-, Pinot Noir- und Gamay-Trauben.

Australischer Sekt

Das Zentrum der australischen Sektproduktion ist Tasmanien. Und der einzigartige australische Sekt, von dem Sie wahrscheinlich schon gehört haben, ist Shiraz. Dieser rote Sekt wird aus Shiraz-Trauben hergestellt und ist normalerweise süß, tanninhaltig und vollmundig.

Chilenischer Sekt

Die chilenischen Schaumweine sind nicht so beliebt, aber es gibt einige interessante und einzigartige Optionen.

Obwohl es einige billigere Schaumweine gibt, gibt es auch einige sehr hochwertige aus Pinot und Chardonnay. Sie können sogar auf Pinot-Trauben stoßen, die mit Erdbeerpulpe gemischt sind!

Südafrikanischer Sekt

Südafrikanischer Sekt wird nach der Méthode Cap Classique (MCC) hergestellt, der traditionellen Methode der Nachgärung.


Die beliebteste Weinmischung ist eine Mischung aus Pinot Noir und Chardonnay, aber einige Winzer verwenden auch lokale Rebsorten. Der Sekt ist fruchtig und ähnelt den in der Champagne produzierten Weinen, da das Klima sehr ähnlich ist.

Beste Schaumweine zum Kaufen im Jahr 2021 (einschließlich Preise, Verkostungsnotizen)



1. Vintage Brut Champagner Runde 2006

Sekt: Krug Vintage Brut Champagne 2006

Dieser in der Champagne hergestellte Champagner hat einen hohen Säuregehalt und Sprudel. Dieser luxuriöse Champagner ist eine großartige Ergänzung zu Käseplatten und ein großartiges Festgetränk.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2006 hat einen reichen nussigen Geschmack von Mandeln und Haselnüssen gemischt mit einem leicht fruchtigen Geschmack von Pfirsichen, Äpfeln und Aprikosen.

Durchschnittspreis von Krug Vintage Brut Champagne 2006: $ 268



2. Veuve Clicquot Ponsardin Vintage Brut Champagner 2010

Sekt: Veuve Clicquot Ponsardin Vintage Brut Champagne 2010

Dieser Champagner ist sehr sprudelnd und stark sauer, was ihn zum perfekten Getränk macht, um Sie auf das Feiern einzustimmen.

Es ist eine der klassischen Champagner, die ein Gleichgewicht zwischen Kraft und Eleganz erreicht, alles kombiniert in Ihrem Glas.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2010 hat einen nussigen Geschmack mit Noten von Keks, Toast, Äpfeln und Zitrusfrüchten.

Durchschnittspreis von Veuve Clicquot Ponsardin Vintage Brut Champagne 2010: $ 88



3. Dom Perignon 2004

Sekt: Dom Perignon 2004

Dom Perignon ist ein einzigartiger Champagner, der mit der Legende des französischen Mönchs Dom Perignon und seiner Entdeckung der funkelnden Weinherstellung in Verbindung gebracht wird.

Geschmacksnoten: Sie werden den Geschmack von Apfel und Birne mit Mandelgeschmack und einem Hauch von Zitrusfrüchten lieben.

Durchschnittspreis von Dom Perignon 2004: $ 181



4. Moët & Chandon 2008 Grand Vintage Brut

Sekt: Moët & Chandon 2008 Grand Vintage Brut

Moët & Chandon ist eines der bekanntesten Champagnerhäuser und besitzt auch die Marke Dom Perignon. Der Grand Vintage Brut Champagner von Moët & Chandon 2008 ist intensiv, komplex und dennoch perfekt ausbalanciert.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2008 hat einen leicht nussigen Geschmack und einen fruchtigen Geschmack mit einem Hauch von Zitrusfrüchten.

Durchschnittspreis von Moët & Chandon 2008 Grand Vintage Brut: 75 $



5. Roederer Estate Cristal Brut 2008

Sekt: Roederer Estate Cristal Brut 2008

Dieser köstliche Sekt wird im Champagnerhaus des Louis Roederer Estate im Anderson Valley, CA, hergestellt.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2008 hat fruchtige Noten von Birne und Apfel, ausgewogen mit einem leichten Haselnussgeschmack am Gaumen.

Durchschnittspreis des Roederer Estate Cristal Brut 2008: 255 US-Dollar



6. Elvio Tintero Sori Gramella Moscato d'Asti 2015

Sekt: Elvio Tintero Sori Gramella Moscato d’Asti 2015

Diese halbsüße Wunderkerze mit niedrigem Alkoholgehalt aus Asti im Piemont, Norditalien, ist der perfekte funkelnde Moscato für einen Aperitif oder ein süßes Dessert.

Geschmacksnoten: Der Wein hat fruchtige Aromen von Aprikose, Pfirsich und Apfel, einen Hauch von Zitrusgeschmack und ein mildes Honigende.

Durchschnittspreis von Elvio Tintero Sori Gramella Moscato d'Asti 2015: $ 12



7. Vignobles Bulliat NV Brut Natur Crémant de Bourgogne 2014

Sekt: Vignobles Bulliat NV Brut Natur Crémant de Bourgogne 2014

Dieser cremige Sekt wird aus 100% Chardonnay-Trauben in der französischen Region Bourgogne hergestellt.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2014 hat fruchtige Noten von Apfel und Pfirsich mit einem leichten Zitrusnoten.

Durchschnittspreis von Vignobles Bulliat NV Brut Natur Crémant de Bourgogne 2014: $ 18



8. Camille Braun Coeur de Cuvée Crémant d'Alsace 2011

Sekt: Camille Braun Coeur de Cuvée Crémant d

Dies ist ein weiterer Sekt im Crémant-Stil, der im Elsass hergestellt wird. Dieser leichte Wein passt gut zu Aperitifs, Snacks und Fisch.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2011 hat einen tiefen und reichen aromatischen Geschmack nach Äpfeln, einen Hauch Zimt und einen lang anhaltenden und weichen Abgang.

Durchschnittspreis von Camille Braun Coeur de Cuvée Crémant d’Alsace 2011: $ 19



9. Lini 910 Labrusca Lambrusco Rosso 2018

Sekt: Lini 910 Labrusca Lambrusco Rosso 2018

Dieser Lambrusco-Sekt stammt aus der italienischen Region Bologna. Es ist ein trockener roter Schaum und hat einen mittleren Säuregehalt.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2018 hat intensiv fruchtige Aromen von Kirschen, Brombeeren, Pflaumen und Erdbeeren.

Durchschnittspreis von Lini 910 Labrusca Lambrusco Rosso 2018: $ 18



10. Schramsberg Blanc de Blancs 2009

Sekt: Schramsberg Blanc de Blancs 2009

Dieses sprudelnde Produkt wird in Nordkalifornien aus 100% Chardonnay-Trauben hergestellt (Appellation Napa-Sonoma-Marin). Es ist auch ein großartiger Sekt, der 5-6 Jahre lang in den Keller gestellt wird, damit Sie das Beste daraus machen können.

Geschmacksnoten: Der Jahrgang 2009 ist eine geschmackvolle Kombination aus Birnen- und Vanillegeschmack mit einem Hauch Limette.


Durchschnittspreis von Schramsberg Blanc de Blancs 2009: 100 $

Wie kaufe ich Schaumweine?

Wie kaufe ich Schaumweine?

Sie können jederzeit zur nächsten Weinhandlung gehen und sehen, was sie in Bezug auf Schaumweine bietet. Oder Sie können online nach spezifischeren Marken suchen.

Dies beinhaltet jedoch viele Nachforschungen, Vorsichtsmaßnahmen beim Versand und die Einrichtung eines geeigneten Kellerraums für Ihre speziellen Sprudel. Und Sie sollten auch Ihre Versicherung herausfinden, falls Sie eine gefälschte Flasche erhalten.

Das ist eine Menge zu erledigen, bevor Sie die besten Schaumweine da draußen kaufen.


Glücklicherweise gibt es eine viel einfachere Möglichkeit, Schaumweine zu kaufen!

Empfohlen