Blog

Syrah - Regionen, beste Weine, Preise (2021)

Möchten Sie alles über Syrah-Wein wissen, bevor Sie einen für Ihre Sammlung kaufen?

Syrah stammt aus dem französischen Rhonetal und ist elegant und mutig. Er ist der perfekte Wein für freudige Feste. Abgesehen von den üppigen Aromen ist der Syrah-Wein auch bei Weinsammlern wegen seiner bemerkenswerten Alterswürdigkeit beliebt.

Aber wurde Syrah zuerst im Rhonetal angebaut? Wie unterscheidet es sich von Shiraz? Wie schmeckt es?

Lassen Sie uns in diesem Artikel die Welt von Syrah erkunden - ihre farbenfrohe Geschichte, ihren Geschmack, die beste Speisenempfehlung unddie besten Syrah-Weine im Jahr 2021. Finden Sie auch dieeinfachster Weg zu kaufen und zu investierendieser berühmte Wein.



Weiterführende Literatur

Investieren Sie in die besten und seltensten Weine der Welt Dieser aufschlussreiche Leitfaden für Weininvestitionen .

Dieser Artikel enthält

  • Eine kurze Einführung in Syrah Wine
  • Eine kurze Geschichte der Syrah-Traube
  • Die Syrah-Traube und ihr Terroir
  • Der Unterschied zwischen Syrah und Shiraz
  • Wichtige Syrah-Weinregionen
  • Syrah Wein: Geschmacks- und Speiseempfehlungen
  • Beste Syrah-Weine zum Kaufen im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)
  1. 1990 Domaine Jean-Louis Chave Ermitage 'Cuvée Cathelin', Rhône, Frankreich
  2. 1980 Marius Gentaz-Dervieux Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich
  3. 1999 Noel Verset Cornas, Rhone, Frankreich
  4. 2003 Sine Qua Non Das Duell Estate Syrah, Sta Rita Hills, USA
  5. 1987 Marcel Richter Cornas, Rhone, Frankreich
  6. 2013 unabdingbare Voraussetzung für die Ergänzung „Mer Supplement“ Merlot, Sta Rita Hills, USA
  7. 1991 Domaine Jamet Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich
  8. 1985 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone, Frankreich
  9. 2007 Marie und Pierre Le Fass Benetiere Cote Rotie, Rhone, Frankreich
  10. 2014 Penfolds Grange Bin 95, Australien
  • Sollten Sie in Syrah Wine investieren?

Eine kurze Einführung in Syrah Wine

Syrah Wein

Obwohl Syrah aus der nördlichen Rhonetalregion Frankreichs stammen soll, ist es heute eine der am häufigsten angebauten Rotweintrauben der Welt.

Syrah-Weine werden für ihre dunklen Fruchtaromen, ihre lebhafte Säure und ihre pfefferigen Aromen bewundert. Sie sind normalerweise vollmundig, undurchsichtig und haben einen ABV (Alkohol nach Volumen) von 13% -15%.

Obwohl Syrah köstliche Sorten produziert, wird es auch mit gemischt Grenache , Mourvèdre-, Carignan- und Cinsault-Rebsorten, um mehr fruchtbetonte Weine zu produzieren. Aber die alterswürdigsten Flaschen sind normalerweise 100% Syrah.


Lesen Sie auch: So entwerfen Sie a perfekter Weinkeller in Ihrem Zuhause .

Eine kurze Geschichte der Syrah-Traube

Syrah Trauben

Syrahs Herkunft war lange Zeit ein Thema der Debatte. Einige Historiker behaupten, es seien die Römer gewesen, die es von Syrakus in Sizilien aus in ganz Europa verbreitet haben, andere sagen, die Griechen hätten es 500 Jahre vor den Römern gepflanzt!


Einige glauben sogar, dass es nach der iranischen Stadt Chiraz oder Shiraz benannt ist.

Unabhängig von diesen Hypothesen zeigten die Untersuchungen von Carole Meredith (Inhaberin von Lagier Meredith-Weinen in Napa) im Jahr 1998 an der UC Davis, dass Syrah ein Nachwuchs der in den französischen Alpen vorkommenden Rebsorten Dureza und Mondeuse Blanche ist.

Von dort erreichte es das Rhonetal und langsam verschiedene Teile der Welt. Auf seiner Reise um die Welt entwickelte sich Syrah zu einer Reihe einzigartiger Stile.

Die Syrah-Traube und ihr Terroir

Syrah Grape und sein Terroir

Syrah ist eine dunkelhäutige Traube aus dem französischen Rhonetal.


Es wächst am besten in trockenen und warmen Klimazonen. Aus diesem Grund befinden sich die besten Syrah-Weinberge der nördlichen Rhone auf den Hügeln von Cote Roties „Roasted Slope“ und in Hermitage.

Die Hügel sind maximal der Sonne ausgesetzt und die Böden sind mit etwas Kalkstein gut entwässert. Der Kalkstein speichert die Wärme und produziert konzentrierte Syrah-Trauben.

Nun wollen wir sehen, wie sich Syrah von Shiraz unterscheidet.

Der Unterschied zwischen Syrah und Shiraz

Syrah und Shiraz

Syrah und Shiraz sind dieselbe Traube und haben dasselbe DNA-Profil. Der Unterschied besteht darin, dass es sich um Syrah in Frankreich und anderen Weinregionen der Alten Welt handelt und dass es in Australien und Südafrika als Shiraz bekannt ist. (Ähnlich wie Pinot Noir in Italien als Pinot Nero bekannt ist.)

Gibt es also einen Unterschied zwischen Syrah- und Shiraz-Wein?

Obwohl die Traube dieselbe ist, sind australische Shiraz-Weine fruchtiger als die blumigen und dichten französischen Syrah-Weine.

Dies bringt uns zu einer anderen häufigen Frage.

Sind Syrah und Petite Sirah dieselbe Traube?



Der Unterschied zwischen Syrah und Petite Sirah

Syrah und Petite Sirah

Nein, Syrah und Petite Sirah sind nicht die gleiche Traube.

Petite Sirah (COM)nicht Petite Syrah) oder Durif ist eine charakteristische Rebsorte (eine Kreuzung zwischen Syrah und Peloursin), die in Kalifornien weit verbreitet ist.

Lesen Sie auch: Entdecke die beste Schaumweine aus aller Welt .

Wichtige Syrah-Weinregionen

Syrah Regionen

Syrah ist weltweit unter vielen Namen bekannt - Shiraz, Sirac, Marsanne Noir, Entournerein, Serène und Hermitage. Mal sehen, wo diese Traube angebaut wird.

Hier sind die drei wichtigsten Syrah-Weinregionen der Welt.



1. Frankreich

Frankreich

Frankreich ist die geistige Heimat von Syrah. Hier wird eine Auswahl an gemischten und sortenreinen Syrah-Weinen hergestellt - von tanninhaltigen Hermitage-Weinen bis hin zu parfümierten Cote Rotie Syrah.

Syrah ist auch eine wichtige Traubenmischung in der Cote du Rhone-Mischung (gemischt mit Grenache und Mourvedre). Crozes-Hermitage, eine Appellation im nördlichen Rhonetal, ist eine weitere wichtige Weinregion in Syrah.

In der Südrhône (insbesondere im Languedoc und in Chateauneuf-du-Pape) wird es hinzugefügt Grenache Weine, um Struktur hinzuzufügen. Im Gegensatz zur nördlichen Rhone produzieren die Winzer der südlichen Rhone nicht viele hochwertige Syrah-Sorten.



2. Australien

Australien

Syrah-Reben wurden 1832 in Australien von James Busby, einem Einwanderer aus Europa, gepflanzt. Es ist als Shiraz bekannt und hat sich zu einer der beliebtesten Rotweintrauben der Region entwickelt.

Im südaustralischen Barossa Valley wird Shiraz mit Cabernet Sauvignon gemischt und der Wein in neuer amerikanischer Eiche gereift. Andererseits produzieren die kühleren Klimazonen des Margaret River Weine nach französischer Art, die weniger alkoholisch sind.

Neben dem Barossa Valley werden auch australische Shiraz-Weine in McLaren Vale und Adelaide Hills hergestellt.



3. Vereinigte Staaten

Vereinigte Staaten

Syrah ist in den USA unter seinem französischen Namen bekannt. Die Erzeuger verwenden jedoch „Shiraz“ auf ihrem Weinetikett, wenn der Wein mit Weinbereitungstechniken der neuen Welt hergestellt wird.

Syrah wurde erstmals in den 1970er Jahren von Rhone Rangers (einer Gruppe von Weinbauern, die Rhone-Weine in den USA bewarben) in Kalifornien gepflanzt. Heute wird Syrah auch in Washington, Ohio und Oregon angebaut.

Sonoma County, Santa Barbara und Paso Robles sind die wichtigsten Weinregionen in Kalifornien, Syrah. Obwohl Sonoma vor allem für seine Cabernet Sauvignon-Weine bekannt ist, produziert es köstliche Syrahs nach französischer Art.

In wärmeren Regionen wie Napa wird Syrah häufig mit anderen Rebsorten aus dem Rhonetal gemischt, während der Winzer in kühleren Klimazonen bei sortenreinen Weinen bleibt.



4. Andere Syrah-Weinregionen

Andere Regionen

Syrah-Weine werden auch in Italien, Spanien, Neuseeland, Südafrika, Argentinien, Portugal und Chile hergestellt.

Weiterlesen: Tauchen Sie ein in die Welt von tiefe und saftige Rotweine und diese kellerwürdige Weißweine .

Nun zum besten Teil:

Syrah Wine - Geschmacks- und Speiseempfehlungen

Geschmack

Syrah ist ein trockener, vollmundiger Rotwein mit lebhafter Säure und kräftigem Tannin.

Obwohl Syrah-Weine die Hauptaromen von roten und schwarzen Früchten, Rauch, Lakritz und schwarzem Pfeffer im Allgemeinen aufweisen, sind Weine der Neuen und Alten Welt sehr charakteristisch.

Neue Welt gegen Alte Welt Syrah

Neue Welt gegen altes Wort

Old World Syrah-Weine aus Italien und Frankreich sind eher terroirgetrieben und haben einen höheren Säuregehalt mit dominanten Kräuteraromen. Auf der anderen Seite haben New World Syrah- oder Shiraz-Weine, insbesondere aus Australien, mehr Fruchtgeschmack als erdige Noten.

Syrahs erdige Aromen machen es zu einem großartigen Begleiter zu gegrillten Fleischgerichten, sautiertem Gemüse, Steak und Weichkäse.

Sie kennen nicht den besten Syrah-Wein, der zu Ihrem köstlichen Essen passt oder in Ihrem Keller aufbewahrt werden kann?

Wir geben dir Deckung!

Weiterlesen: Kalorien zählen?Lesen Dieser umfassende Leitfaden zur Schätzung der Kalorien in Ihrem Rotweinglas .

Beste Syrah-Weine zum Kaufen im Jahr 2021 (einschließlich Verkostungsnotizen, Preise)

Am besten 2021 kaufen

Hier sind einige der besten Syrah-Weine, die Sie 2021 kaufen können.



1. 1990 Domaine Jean-Louis Chave Ermitage 'Cuvée Cathelin', Rhône, Frankreich

1990 Domaine Jean-Louis Chave Ermitage

Die 1990er Domaine Jean-Louis Chave Ermitage 'Cuvée Cathelin' ist ein wunderschön gealtertes Rätsel und bietet eine Reihe komplexer Aromen.

Die Nase verströmt Trüffel-, Waldboden-, Schwarzkirsch-, Erd-, Pfeffer- und Kräuternoten. Der Gaumen ist üppig, rund und hat einen anhaltenden Abgang.

Preis von 1990 Domaine Jean-Louis Chave Ermitage 'Cuvée Cathelin', Rhône, Frankreich: 14.053 USD

Weiterlesen: Entdecken Sie die Welt von süßer Moscato Wein . Ebenfalls, Finde das richtige Glas um es zu servieren!



2. 1980 Marius Gentaz-Dervieux Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich

1980 Marius Gentaz-Dervieux Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich

Der Marius Gentaz-Dervieux von 1980 ist ein 100% iger Syrah-Wein von Cote Rotie. Es ist eine tiefrote Farbe in der Glas . Die Nase verströmt Aromen von roten Beeren, Veilchen, Pfeffer und würzigen Noten.

Preis von 1980 Marius Gentaz-Dervieux Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich: 4.667 US-Dollar



3. 1999 Noel Verset Cornas, Rhone, Frankreich

1999 Noel Verset Cornas, Rhone, Frankreich

Der 1999 Noel Verset Cornas ist eine tiefe Rotwein mit lila Farbtönen. Die Nase öffnet sich mit dunklen Fruchtaromen mit Pflaumen und Waldbeeren. Der Gaumen ist elegant, mit lebendiger Säure und einem anhaltenden Abgang.

Preis von 1999 Noel Verset Cornas, Rhone, Frankreich: 1.087 US-Dollar



4. 2003 Sine Qua Non Das Duell Estate Syrah, Sta Rita Hills, USA

2003 Sine Qua Non Das Duell Estate Syrah, Sta Rita Hills, USA

Sine Qua Non ist ein Kult-Weingut, das sich auf Rhône-Traubenweine spezialisiert hat, hauptsächlich Syrah, Grenache, Pinot Noir und Viognier. Dieser Jahrgang wird aus Trauben hergestellt, die aus dem Weinberg „Eleven Confessions“ stammen.

Es ist ein ausgewogener Wein mit der perfekten Balance von Frucht- und Alterungsnoten. Der Gaumen ist intensiv mit Noten von roten und schwarzen Früchten und subtilen rauchigen Aromen.

Preis von 2003 Sine Qua Non Das Duell Estate Syrah, Sta Rita Hills, USA: 2.252 US-Dollar



5. 1987 Marcel Richter Cornas, Rhone, Frankreich

1987 Marcel Richter Cornas, Rhone, Frankreich

Der Marcel Juge Cornas von 1987 ist ein seltener Jahrgang, der die Finesse der traditionellen französischen Weinherstellung demonstriert.

Die Reifung hat es dem Wein ermöglicht, erdige Noten zu entwickeln und gleichzeitig seine herzhaften Aromen von dunklen Früchten beizubehalten. Der Gaumen ist glatt und hat einen langen Abgang.

Preis von 1987 Marcel Richter Cornas, Rhone, Frankreich: 1.449 US-Dollar



6. 2013 sine qua non 'Le Supplement' Merlot, Sta Rita Hills, USA

2013 Sinus Qua Non

Die Tannine dieses Jahrgangs 2013 von Sine Qua Non sind immer noch fest, und der Wein kann noch einige Jahre im Keller bleiben.

Die Nase verströmt eine Reihe von Aromen, darunter schwarze Pflaumen, Brombeeren, schwarzer Pfeffer, Gewürze und Kräuter. Möglicherweise bemerken Sie auch subtile Noten von Erde, Violett und Trüffel. Der Gaumen ist dicht und glatt.

2013 unabdingbare Voraussetzung für die Ergänzung „Mer Supplement“ Merlot, Sta Rita Hills, USA;$ 669



7. 1991 Domaine Jamet Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich

1991 Domaine Jamet Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich

Ein weiterer vollmundiger Rotwein aus der nördlichen Rhone, der 1991er Domaine Jamet, ist bekannt für seine dominanten Gewürznoten und Noten von roten Früchten.

Preis von 1991 Domaine Jamet Cote Rotie Cote Brune, Rhône, Frankreich: 2.306 US-Dollar



8. 1985 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone, Frankreich

1985 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone, Frankreich

Der 1985 E. Guigal Cote Rotie La Landonne ist ein gut geschichteter Wein mit primären Fruchtaromen mit subtilen Noten von Erde und geräuchertem Fleisch. Der Gaumen ist voll und rund.

Preis von 1985 E. Guigal Cote Rotie La Landonne, Rhone, Frankreich: 1.732 US-Dollar



9, 2007 Marie und Pierre Le Fass Benetiere Cote Rotie, Rhone, Frankreich

2007 Marie und Pierre Le Fass Benetiere Cote Rotie, Rhone, Frankreich

Dieser Jahrgang 2007 aus der nördlichen Rhone hat eine geschichtete Nase und einen abgerundeten Gaumen. Die Nase hat Rauch- und Tabaknoten. Der Gaumen ist voll von Aromen von Pflaumen, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren.

Preis von 2007 Marie und Pierre Benetiere Côte Rotie Le Dolium, Rhone, Frankreich: $ 680



10. 2014 Penfolds Grange Bin 95, Australien

2014 Penfolds Grange Bin 95, Australien

Der 2014 Penfolds Grange ist reichhaltig, intensiv und konzentriert und verdient einen Platz in Ihrem Weine, die man unbedingt probieren muss Liste.

Dieser australische Shiraz-Wein ist voller fruchtiger Aromen mit subtilen Noten von Vanille, Zeder und Earl Grey. Der Gaumen ist voll, rund und hat einen langen, herzhaften Abgang - ein großartiger Wein zu gegrilltem Fleisch.

Preis von 2014 Penfolds Grange Bin 95, Australien: $ 745

Empfohlen