Blog

Der ultimative Leitfaden für Weinauktionen (2021)

Möchten Sie Wein auf Weinauktionen kaufen und verkaufen?

Weinauktionen sind eine großartige Möglichkeit, seltene Weine aus Bordeaux, Burgund, dem Napa Valley und anderen Weinregionen zu handeln.

Aber welche Auktionshäuser veranstalten die besten Weinauktionen?

Und wenn Sie Wein als Investition betrachten, sind Auktionen der beste Weg, dies zu erreichen?

Hier finden Sie eine praktische Anleitung zu allem, was Sie über Weinauktionen wissen müssen, um diese Fragen zu beantworten. Wir werden auch a hervorhebenbesserSo können Sie in guten Wein investieren!



Weiterführende Literatur

Tauchen Sie ein in die Welt der fabelhaften Rotweine dieser unglaublich nützliche Rotweinführer! Schauen Sie sich auch die Beste Weißweine, die Sie 2020 nicht verpassen sollten!

Dieser Artikel enthält:

(Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um zu einem bestimmten Abschnitt zu springen.)

  • Was sind Weinauktionen?
  • Die drei besten Weinauktionshäuser.
  • Vor- und Nachteile von Online-Weinauktionen.
  • Eine einfachere Alternative: Investition in Weinflaschen durch Wine Club.



Lass uns anfangen.

Was sind Weinauktionen?

Weinauktionen sind Veranstaltungen zum Bieten und möglicherweise zum Gewinnen einiger der seltensten und feinsten Flaschen Wein. Die Höchstbietenden könnten einige der besten Weine der Welt erwerben, wie zum Beispiel:


  • ZU Domaine de la Romanee-Conti Flasche
  • Nach La Tache
  • Ein seltener Jahrgang von Domaine Dujac aus Burgund
  • Ein Chateau Latour aus Bordeaux
  • Ein Kistler Chardonnay aus Sonoma
  • Ein schreiender Adler Napa Valley Cabernet Sauvignon
  • Die Liste geht weiter!


Um zu verstehen, wie Auktionen funktionieren, schauen wir uns die verschiedenen Arten von Weinauktionen an.



Arten von Weinauktionen und wie sie funktionieren

Es gibt drei Arten von Auktionen, die sich mit Wein befassen:

1. Weinauktionen aus erster Hand:


Dies sind Live-Auktionen, die von einem Weingut oder einer Weinfirma durchgeführt werden. Sie werden normalerweise als gehalten Wohltätigkeitsauktionen , für Produktwerbung oder nur um die Reaktion des Marktes auf neue Produkte zu messen.

2. Gebrauchtweinauktionen:

Dies ist die Domäne von Auktionshäusern wie Sotheby's New York und Christie's, in denen Sie Vintage- und Investment-Grade-Weine finden. Es kann sich um eine Live-Auktion oder eine stille Auktion handeln, bei der Gebote einfach auf Papier geschrieben und neben dem Artikel platziert werden.

3. Online Weinauktionen:

Hier wird ein Verkauf virtuell übertragen und ein Gebot kann online angenommen werden, sodass Sie von überall auf der Welt teilnehmen können.

Also, welche Weinauktionshäuser müssen auf Ihrem Radar stehen?

Top 3 Weinauktionshäuser

Die meisten der besten Weinauktionen werden von diesen drei internationalen Auktionshäusern veranstaltet.

(Einige von ihnen bieten sogar Weinberatung sowie Besuche in einem Weinberg und in Weinverkostungsräumen und gesellige Veranstaltungen wie das gelegentliche Weinabendessen für Gäste an!)



1. Sotheby's Wine

Sotheby’s Wine ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sotheby’s Inc., die jedes Jahr über 20 Weinauktionen (live oder nur online) in London, New York und Hongkong durchführt. Die begehrten Bordeaux First Growths wie Chateau Lafite und Burgund Grand Cru Pinot Noirs wie Domaine de la Romanee-Conti werden hier zusammen mit den seltensten Vintage-Weinen aus Bordeaux, Champagne, Napa Valley und Sonoma County versteigert!



2. Christies

Die Abteilung Wine & Spirits von Christie organisiert das ganze Jahr über Live-Auktionen in Europa, den USA und Asien sowie Online-Verkäufe. Die Auktionskataloge bieten eine Auswahl großartiger Weine, die von Bordeaux-Mischungen über Burgunder Pinot Noir bis hin zu Napa Valley Cabernet Sauvignon reichen.



3. Acker Merrall & Condit

Acker Merrall & Condit wurde 1820 gegründet und veranstaltet jedes Jahr über 15 Live-Auktionen und jeden Monat jede Menge Online-Auktionen. Sie könnten einen seltenen Petrus aus Bordeaux oder einen Dujac Echezeaux Pinot Noir aus Burgund in die Hände bekommen.

Dies sind jedoch nicht die einzigen großen Auktionshäuser!

Daneben veranstalten Unternehmen wie WineBid, Spectrum Wine Auctions und Einzelhändler wie Zachys und K & L auch großartige Auktionen für Weinliebhaber.

Sie können sogar Wohltätigkeitsauktionen wie das Naples Winter Wine Festival und die Auktion Napa Valley ausprobieren.

Wichtiger Hinweis:

Der Verkauf und Kauf von Wein über Auktionen ist nicht so einfach oder angenehm wie ein Schluck auf einem Glas Pinot Noir . Sie benötigen einige dieser Insidertipps, um reibungslos durch alle Arten von Auktionen zu segeln:

Vor- und Nachteile von Online-Weinauktionen

Beachten Sie diese Hinweise, wenn Sie an einer Wein- und Spirituosenauktion teilnehmen.

1. Wissen, was Sie wollen:

Seien Sie klar von Ihren Anforderungen. Notieren Sie sich die Weinregionen, an denen Sie interessiert sind, Ihr Budget und ob Sie möchtengeradeErhöhen Sie Ihren Weinkellerbestand oder tatsächlichinvestierenin Wein.

2. Finden Sie die Gesamtkosten:

Der endgültige Preis beinhaltet eine Käuferprovision, Umsatzsteuer, Versand und Versicherung.

3. Erhalten Sie Klarheit über Herkunft und Flaschenzustand::

Stellen Sie sicher, dass das Auktionshaus die Herkunft der Flasche Wein nachverfolgt hat. Sehen Sie sich die Flaschenbeschreibung an und kaufen Sie sie nur, wenn sie sich in einwandfreiem Zustand befindet.

4. Preisforschung:

Machen Sie eine gründliche Untersuchung der Einzelhandelspreise und früherer Online- und Live-Auktionspreise der Auktionsgegenstände.

5. Wissen, wann zu bieten und zu verkaufen ist:

Sie sollten über das auf dem Laufenden sein Auktionsmarkt und Vintage-Performance-Trends, um genau zu wissen, wann geboten und verkauft werden muss. Insider-News, Kommentare von Weinkritikern wie Robert Parker und Quellen wie das Wine Spectator-Magazin können Ihnen dabei helfen.



Das Endergebnis

Die Wahrheit ist - wenn Sie einernsthafter Weininvestorund möchten ein ganzes Portfolio von Investment-Grade-Weinen und Auktionen verwaltenkönntekeine gute Option sein.

Hier sind weitere Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen:

  • Sie müssen Auktionshäusern eine ziemlich hohe Käufer- und Verkäuferprämie zahlen. Zum Beispiel berechnet Sotheby's bis zu 25% Käuferaufgeld und 10% Verkäuferprovision auf den Zuschlagspreis für jedes Los.
  • Auktionshauspreise und Provisionen sind nicht immer transparent. Zum Beispiel kann die Verkäuferprovision sehr unterschiedlich sein - einem Verkäufer mit einem großen Portfolio wird manchmal eine Provision von Null angeboten, und sie wird an anderer Stelle hinzugefügt, sogar zur Käuferprovision.
  • Der Vorgang ist zeitaufwändig. Als Käufer müssen Sie die Lose im Katalog studieren und möglicherweise persönlich an der Auktion teilnehmen. Wenn Sie das Gebot gewinnen, kann es einige Wochen dauern, bis Sie Ihre Weine erhalten. Sie erhalten eine Rechnung und die Zahlung muss bearbeitet werden, bevor ein Versand arrangiert wird.
  • Die meisten neueren Online-Auktionsplattformen verkaufen ihre Lose über Dritte. Dies bedeutet, dass Sie sich ausschließlich auf das Wort des Verkäufers verlassen und es schwer zu wissen ist, ob die verkaufte Flasche eine einwandfreie Herkunft hat oder nicht.
  • Die Tatsache, dass Sie die Flaschen selbst lagern müssen, ist insbesondere für Erstsammler kompliziert. Sie müssen ein Lager mit den richtigen Temperatur-, Feuchtigkeits-, Licht- und Vibrationsbedingungen einrichten. Außerdem müssen Sie Tonnen von Versicherungs- und Wartungskosten tragen!

Was können Sie stattdessen tun?

Arbeiten Sie mit einer Weininvestitionsplattform wie Wine ClubSo können Sie Weine kaufen, lagern und verkaufen, ohne sie physisch versenden zu müssen!

Mal sehen, wie das funktioniert.


Eine bessere Alternative: Investition in Weinflaschen durch Weinclub

Wine Club ist eine Weininvestitionsgesellschaft, mit der Sie von überall auf der Welt in Flaschen mit Investment-Grade-Weinen investieren können.

So macht Wine Club Weininvestitionen zum Kinderspiel!



Wie es funktioniert

So einfach ist das - Sie müssen:

  • Melden Sie sich auf der Wine Club-Website als Weininvestor an.
  • Füllen Sie einen Fragebogen zu Ihrer Risikotoleranz und Ihrem Anlagehorizont aus.
  • Schauen Sie sich Ihr Weininvestitionsportfolio an.
  • Überweisen Sie Ihr Investorenkonto.


Sie können sich dann zurücklehnen und Ihr Portfolio einfach in Echtzeit verfolgen.



Vorteile einer Investition durch den Wine Club

Wine Club kümmert sich von Anfang bis Ende um Ihren Weininvestitionsprozess: Recherche, Authentifizierung, Kauf, Lagerung, Versicherung und Verkauf Ihrer Weine.

Folgendes bieten sie:

1. Beste Preise::

Sie können Weine zu den besten Großhandelspreisen kaufen, die direkt von Winzern, globalen Weinbörsen und Händlern bezogen werden.

2. Optimale Lagerung:

Seien Sie versichert, Ihre Weinkisten werden sicher in Zolllagern gelagert, in denen Feuchtigkeit, Temperatur, Luftqualität, Licht und Vibration auf einem optimalen Niveau gehalten werden.

3. Steuervorteile:

Die Zolllageranlagen erheben keine Verbrauchsteuer und Mehrwertsteuer. Wine Club gibt diese Gewinne an Sie weiter.

4. Niedrige Gebühren:

Sie müssen nur eine jährliche Gebühr von 2,85% (2,5% für ein Anlageportfolio über 50.000 USD) zahlen, die den Kauf von Wein, die Aufdeckung von Betrug, die Lagerung von Wein, die Versicherung, das Portfoliomanagement und den Verkauf abdeckt.

5. Vollversicherung:

Es beinhaltet eine vollständige Versicherungspolice zum Marktwert.

6. Kuratiertes Portfolio::

Holen Sie sich ein kuratiertes Portfolio von Investment-Grade-Weinen aus der ganzen Welt.

7. Einfacher Kauf und Verkauf::

Sie können jederzeit Weine kaufen. Sie können auch an Käufer von Gegenparteien verkaufen, wann immer Sie möchten, und die Weine an diese liefern lassen.

Viel einfacher als durch die Welt der Auktionen zu navigieren, nicht wahr?

Schlussfolgern...

Weinauktionen sind eine gute Plattform, um Sammlerweine zu beschaffen und zu umwerfenden Preisen zu verkaufen.

Aber es ist eine komplexe Angelegenheit, wenn Sie sich das anseheninvestieren in und lagernWein auf lange Sicht.

Wine Club bietet Ihnen einen viel besseren Wegum Ihr Weinportfolio aufzubauen und zu verwalten und es dann zu den besten Preisen zu verkaufen.

Heute anmelden und investieren Sie in einige der besten Weine mit Investment-Grade-Rating der Welt - während Sie zu Hause sitzen und ein Glas Sauvignon Blanc trinken!

Empfohlen