Artikel

Die Kunstauswahl des Napa Valley in dieser Woche

whats_happening_louisavon Louisa HufstaderDie Bäume werden gefällt, die Weihnachtslichter leuchten und die Künste blühen diesen Monat im gesamten Napa Valley. Hier sind nur einige der kulturellen Veranstaltungen, die in den nächsten sieben Tagen stattfinden werden. Eine vollständige Liste finden Sie im Master-Kalender für Kunst und Kultur auf der Website des Arts Council Napa Valley: www.nvarts.org. 2. Dezember: Normalerweise empfehle ich Fernsehen nicht als Kunstauswahl, aber dies ist ein Sonderfall: In der heutigen Ausgabe der N.A.P.A. Show (Napa TV-Kabelkanal 28, 18 Uhr oder live online unter www.napavalleytv.org ), die stets lebhafte Moderatorin Arty „Party“ Reyes, wird Kristina Young und James Byron vom Arts Council Napa Valley interviewen. Informieren Sie sich über die großen Pläne für 2010 - Sie können sogar Fragen und Vorschläge stellen. Besuchen Sie nach der Show die Uva Trattoria Italiana in der Clinton Street in Napa, um Live-Musik mit Philip Smith und seinen Gentlemen of Jazz zu hören (bis 21:30 Uhr, ohne Cover), oder schauen Sie sich die Jam-Session am Mittwochabend im Silo's im Napa River an Inn (19 bis 22 Uhr; 10 US-Dollar, 5 US-Dollar für Einheimische).3. Dezember: Das Calistoga Art Center veranstaltet seinen ersten Artwalk am Donnerstag von 17 bis 19 Uhr: Bummeln Sie ab 1336 Lincoln Ave. auf einer selbst geführten Tour durch die Stadt und treffen Sie vier lokale Künstler während der Eröffnungsempfänge für ihre neuesten Shows. Der Maler ZaZa Fetterly wird bei der WestAmerica Bank sein. Jocelyn Audette zeigt ihre Arbeit im Calistoga Roastery; Rebecca Dant ist im All Seasons Bistro und Philip Parker bei der Bank of America. www.calistogaartcenter.org. Unten in Napa versammelt sich die Kulturgemeinschaft im Rathaus zu einer Sitzung der Planungskommission, in der der Vorschlag zur Schaffung einer öffentlichen Kunstverordnung geprüft wird. Diese Sitzung beginnt um 19.00 Uhr. und wird sowohl auf Kanal 28 als auch online ausgestrahlt. 4. Dezember: Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie Jazz klang, als es eine brandneue Kunstform war, nehmen Sie heute Abend im historischen Napa Valley Opera House Platz und genießen Sie die Musik von Don Vappies Creole Jazz Serenaders. Dieses Ensemble in New Orleans spielt klassische Jazz- und kreolische Kompositionen, bei denen Sie auf die Beine kommen: 20 Uhr, 25 USD / 30 USD in der 1030 Main St., Napa; www.nvoh.org. 5. Dezember: Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es in der Innenstadt von Napa ein Konservatorium für klassische Musik gibt, das der Gesangsdarbietung gewidmet ist: das Jarvis Conservatory in der Main Street, wo die heutige „Grand Night for Singers“ eine monatliche Konzertreihe eröffnet, die international moderiert, erzählt und begleitet wird -bekannter Komponist, Trainer und Pianist Richard B. Evans. Jedes Programm umfasst Sänger aus der gesamten San Francisco Bay Area, die Ausschnitte aus Oper, Musiktheater, Kabarett und Zarzuela aufführen. 20 Uhr, 15 US-Dollar; www.jarvisconservatory.com 6. Dezember: Montagnachmittag ist Musikzeit auf dem Oxbow Public Market, wo der Jazzpianist und Radiosprecher Dick Conte mit Steve Webber am Bass von 15 bis 18 Uhr auftritt. in der Haupthalle des Marktes. Es gibt keine Schutzgebühr und Sie können spazieren gehen, nippen und probieren, während Sie zuhören: 610 First Street, Napa, www.oxbowpublicmarket.com. 7. Dezember: Dichter, beachten Sie: Der Dichter-Preisträger von Napa County, Gary Silva, lädt Sie heute Abend von 18.30 bis 20.30 Uhr zu einem Poetry Roundtable in die Napa City-County Library ein. Bringen Sie Ihre Arbeit mit, um sie mit Kollegen zu teilen, und lernen Sie das Geschäft mit Poesie und wie Sie erfolgreich sein können. 580 Coombs St., Napa.

Empfohlen