Artikel

Was kann man diesen Frühling trinken? Warum natürlich Pinot!

sundawg_wine.jpgVon Courtney Cochran

Die Pinot Noir-Ernte 2007 im russischen Flusstal war wunderschön und führte zur Produktion von Weinen mit Eleganz und Kraft, Anmut und Persönlichkeit. Ich weiß das alles, weil ich dort war und ein paar glorreiche Tage als Kellergeißel gearbeitet habe, als ich mich von meinen Aufgaben in der Stadt abkoppelte. Und jetzt, da die Ergebnisse dieser Ernte landesweit veröffentlicht werden, könnte ich nicht zufriedener sein, die positiv köstlichen Ergebnisse in der Flasche zu probieren. Pinot Paradise
Ein besonders schönes Beispiel ist Pinot Zar James MacPhails 2007 Sequana 'Dutton Ranch' Green Valley des russischen Flusstals Pinot Noir (40 US-Dollar). Dieser poetische Pinot wird aus nachhaltig bewirtschafteten Trauben hergestellt, die in Green Valley - einer der kleinsten Appellationen an der Sonoma-Küste - angebaut werden. Er strotzt vor betörenden Aromen und Aromen von Nelken, Anis, Erde, Toast und Kirsch-Likör. Es ist vollmundig für die traditionell leichtere Sorte und passt wunderbar zu Entenbraten und anderem reichhaltigem, aber elegantem Fleisch. Sequana ist der erste Jahrgang für das MacPhail-Projekt und entwickelt sich zu einem vielversprechenden neuen Zuhause für Pinot.

Mehr Info.

Empfohlen

Das Feiern der Kunst des Champagner-Säbels scheitert

Wine Guru
Artikel